Artikel

75,1 Prozent von Volvo erworben: Volkswagen übernimmt Telematik-Spezialisten WirelessCar | Automobilwoche

Quellewww.automobilwoche.de AuthorGerhard Mauerer Datum19.12.2018 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Volkswagen hat 75,1 Prozent am Telematik-Spezialisten WirelessCar von Volvo übernommen. Neben Microsoft und Diconium ist WirelessCar nun der dritte große Partner des Autobauers beim Projekt, sein digitales Ökosystem aufzubauen.

Volkswagen erweitert seine Anstrengungen bei der Vernetzung. Der Autobauer übernimmt den Mehrheitsanteil am schwedischen Telematik-Spezialisten "WirelessCar" von Volvo. Der Konzern will damit laut Mitteilung die Vernetzung seiner Fahrzeugflotte weit ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

312 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
9
Quellewww.automotiveit.eu AuthorWerner Beutnagel Datum16.08.2019 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen startet eine eigene Youtube-Serie, in der der Autobauer die Entwicklung des Elektroautos ID.3 dokumentiert.

Artikel
14
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorJulia Mauritz Datum13.08.2019 RubrikenMarketing / Werbung | Unternehmen

Neue digitale Elemente im Volvo-Forum

Artikel
18
Quellewww.golem.de AuthorAndreas Donath Datum09.08.2019 RubrikenMobilität

Volkswagens Strategiemanager Reinhard Fischer erwartet, dass Elektroautos bald genauso viel kosten wie Verbrennerfahrzeuge. Dann könnten viele Verbraucher auf Elektroautos umsteigen.

Artikel
18
Quellewww.autohaus.de AuthorDoris Plate Datum07.08.2019 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Auf der diesjährigen IAA zeigt sich Volkswagen mit einem vollkommen neuen Auftritt. Chief Marketing Officer Jochen Sengpiehl gab am Mittwoch in Berlin vorab einen Einblick.

Artikel
29
Quellewww.car-it.com AuthorYannick Polchow Datum01.08.2019 RubrikenTechnologie

Der optimale Weg von A nach B könnte dank der Blockchain künftig mit weniger Hindernissen auskommen

Artikel
31
Quellewww.autohaus.de Datum31.07.2019 RubrikenAutomobilbranche

VW will der E-Mobilität nicht nur mit attraktiven Modellen zum Durchbruch verhelfen. Ein Baustein sind auch intelligente und vernetzte Ladelösungen. Auf diesem Gebiet arbeitet der Konzern nun mit einem führenden Softwareanbieter zusammen.

Auch interessant


WEB1ON1
WEB1ON1

Web1on1 ist Marktführer für Digitale Konversationen in der Automobilbranche. Große, mittlere und kleine Automobilunternehmen, von den größten Automark...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019