Artikel

Lösungen statt Sündenböcke suchen: Warum eine Fehlerkultur wichtig ist - cio.de

Quellewww.cio.de AuthorAnne Schüller Datum10.01.2019 RubrikenTransformation / Innovation

Startups und junge Unternehmen machen es vor und zeigen, wie es geht: mit Fehlern umzugehen und daraus die richtigen Konsequenzen zu ziehen.

Jungunternehmer probieren alles Mögliche aus und kalkulieren das Scheitern mit ein. "Start many, try cheap, fail early", heißt dieses Prinzip: Viele Projekte starten, sie mit kleinen Mitteln und permanenten Feedback-Schleifen testen, Flops ... ganzen Artikel auf www.cio.de lesen

93 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
8
Quellewww.cio.de AuthorGudrun Happich Datum21.03.2019 RubrikenArbeitswelt

Viele Leistungsträger wollen ihre Macherqualitäten schneller und sinnvoller einsetzen können, als es die "alten" Organisationsstrukturen zulassen. Zehn Punkte, wie der Wandel zur agilen Führung gelingt.

Artikel
129
Quellewww.automotiveit.eu AuthorYannick Polchow Datum07.09.2018 RubrikenUnternehmen

In immer mehr Unternehmen steht die digitale Transformation mittlerweile ganz oben auf der Agenda. Dabei scheinen die meisten Firmen jedoch auf eine organisatorische Verankerung des Themas zu verzichten.

Artikel
76
Quellewww.golem.de AuthorMarvin Engel Datum11.02.2019 RubrikenArbeitswelt

Agil sein. Schneller sein. USPs herstellen. KPIs erhöhen. Der Konkurrenz voraus sein. Das sind die Klassiker-Buzz-Sätze für die Vorstandsetagen. Doch ein Unternehmen agil zu machen, ist nicht einfach. Viele Firmen machen dabei große Fehler.

Artikel
105
Quelledigitaler-mittelstand.de AuthorDetlev Neumann Datum30.01.2017 RubrikenArbeitswelt

Ein Chief Digital Officer treibt und trägt die digitale Transformation in Unternehmen. Dafür braucht er umfassende Befugnisse, möglichst einen Platz in der Führungsspitze – und viele Talente.

Artikel
100
Quellelink.springer.com Datum20.04.2017 RubrikenArbeitswelt

Der Chief Digital Officer (CDO), eine neuartige Management-Position, wird zunehmend geschaffen, um die digitale Transformation in Unternehmen zu planen und umzusetzen.

Artikel
115
Quellewww.cio.de AuthorOliver Janzen Datum17.07.2018 RubrikenArbeitswelt

Welche Anforderungen an Führung ergeben sich aus den anstehenden Veränderungen? Warum wird eine neue Führungskultur benötigt? Um dies zu entschlüsseln, ist es notwendig, zuerst zu betrachten, was genau Digitalisierung mit uns Menschen macht.

Auch interessant


Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Einen Schub bei der Leadgenerierung verspricht der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator für die Händler-Website. Der Clou: Über das Rabattmodul lassen...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen
Version: 0.6.4.3 vom 03.03.2019