Artikel

Preise für Autoteile gestiegen: Ein teures Vergnügen

Quellewww.autoflotte.de AutorAlexander Junk Datum04.07.2022 RubrikenHandel

Die Preise für Autoteile, die unter den Designschutz fallen, sind seit 2013 durchschnittlich um 44 Prozent gestiegen. Der GDV hat ausgerechnet, welche Teile besonders betroffen sind.

Autofahren wird immer teurer: Corona-Pandemie, Ukraine-Krise und Inflation haben die Preise für Gebrauchtfahrzeuge und Sprit in neue Rekordhöhen schnellen lassen. Doch auch im Schadenfall tränen so manchem die Augen, wenn er auf die anschließende ... ganzen Artikel auf www.autoflotte.de lesen

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum22.08.2022 RubrikenUnternehmen

Die Plattform im B2B-Teilehandel hat die beiden Account-Typen Basic als auch Premium überarbeitet. Neben erweiterten Services und Funktionen profitieren gewerbliche Käufer auch von günstigeren Versandkosten.

Artikel
3
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum24.05.2022 RubrikenHandel

Im Gespräch mit asp AUTO SERVICE PRAXIS erklärt Johannes Witting, operativer Leiter von Tyres-N-Parts, wie man die B2B-Plattform erfolgreich im Aftermarket verankern möchte und wie Werkstätten davon profitieren.

Artikel
3
Quellewww.automobil-produktion.de AutorChris Löwer Datum28.03.2022 RubrikenTechnologie

Fast jedes zehnte brauchbare Auto-Altteil landet im Schrott, weil es nicht zweifelfrei identifiziert werden kann. Dabei könnte es wiederverwendet werden. Doch wie lässt das Remanufacturing verbessern? Durch KI, zeigen Fraunhofer-Forscher.

Artikel
16
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum18.03.2022 RubrikenHandel

Korrekte Katalogdaten sind im freien Kfz-Ersatzteilemarkt immens wichtig. Tec-Alliance arbeitet daran, die Datenqualität zu erhöhen. Datenlieferanten, die die strengen Vorgaben erfüllen, erhalten eine Auszeichnung.

Artikel
4
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum01.02.2022 RubrikenHandel

Der Online-Großhändler will Reifenhändler, Werkstattbetriebe und Autohäuser bei deren Bevorratungsentscheidung für die kommende Frühjahrssaison unterstützen.

Artikel
1
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum25.01.2022 RubrikenHandel

Die B2B-Plattform konnte im vergangenen Geschäftsjahr trotz Corona ihre Marktanteile europaweit ausbauen. Dazu beigetragen haben hierzulande der Reifenbereich und die deutlich positive Entwicklung in Frankreich.

Auch interessant


Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie sic...

vyble®
vyble®

Ob Startup oder Konzern: vyble® ist die All-in-One-Plattform für Ihre gesamten Payroll- und HR-Prozesse. Denn dank unserer bequemen HR-Software kann Ihr Unterneh...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell zu...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus. Nahezu jeder Autokauf beginnt mittlerweile i...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020