Artikel

Neues Modul für die Ersatzfahrzeug-Planung

Quellekfz-betrieb AutorJulia Mauritz Datum13.05.2024 RubrikenHandel

Der Lindlarer Softwarespezialist hat ein neues Tool in sein Dealer-Management-System integriert: Es soll den Händlern die Planung ihrer Mietautos, Werkstattersatzfahrzeuge und Vorführwagen erleichtern. Kosten fallen nicht an.

Mit dem „Programmpunkt 265“ stellt der Lindlarer Softwarespezialist Loco-Soft den Anwendern seines gleichnamigen Dealer-Management-Systems kostenfrei ein neues Modul zur Verfügung: Per Online-Update haben Autohäuser und Werkstätten das Planung ... ganzen Artikel auf kfz-betrieb lesen

19 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
12
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum21.09.2022 RubrikenHandel | Software

Mehr als 3.150 Anwenderbetriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten in diesen Tagen das neue Jahres-Update, mit dem Loco-Soft die wöchentlichen, kostenfreien Online-Aktualisierungen noch einmal zusammengefasst zur Verfügung stellt.

Artikel
8
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorJulia Mauritz Datum16.12.2021 RubrikenHandel | Software

Der Lindlarer Dealer-Management-System-Anbieter erhöht seine Preise – erstmals seit über 30 Jahren. An der grundsätzlichen Preisstrategie soll sich jedoch nichts ändern.

Artikel
18
Quellewww.autohaus.de Datum24.11.2021 RubrikenHandel | Software

Die Konzernsparte hat Loco-Soft erneut auf den Prüfstand gestellt und auch für neue Funktionalitäten freigegeben.

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum13.09.2021 RubrikenHandel | Software

Das Softwareunternehmen rollt in seinem neuen Jahres-Update unter anderem ein neues Tool zur Verwaltung von Verkäufer-Provisionen, neue Fahrzeug-Exposés und eine mobile Dialogannahme fürs Smartphone aus.

Artikel
4
Quellewww.autohaus.de Datum03.09.2021 RubrikenHandel | Software

EU-weit wurde die bisherige Regelung des Versandhandels auf den neuen Fernverkehr umgestellt. Ab nun gilt ein einheitlicher Schwellenwert von 10.000 Euro. Loco-Soft hat sich auf die Änderungen eingestellt.

Artikel
5
Quellewww.autohaus.de Datum18.05.2021 RubrikenHandel | Software

Anwender können die Label-Ausdrucke an verschiedenen Programmstellen einfügen. Dies soll vor allem im Verkauf helfen, wo zum Fahrzeug häufig noch andere oder zusätzliche Räder mit verkauft werden.

Auch interessant


AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus. Nahezu jeder Autokauf beginnt mittlerweile i...

Digitale Preisschilder und Ortungssysteme
Digitale Preisschilder und Ortungssysteme

aiDigital ist der Treiber für die Produktivität von Autohäusern und verbindet branchenspezifische Expertise mit den technischen Möglichkeiten der Digitalisierun...

e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen
e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen

e-mobilio.de Partnerhändler: Vermittlung von qualifizierten E-Auto-Kaufanfragen Als Partnerhändler von e-mobilio.de vermitteln wir Ihnen kostenlos E-Auto-Anfra...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023