Artikel

Jetzt Absatz steigern: Targobank-Sonderaktion rund um alternative Antriebe

Quellewww.autohaus.de Datum15.11.2021 RubrikenHandel

Laut der jüngsten Targobank Verkaufsstudie ist rund ein Drittel der Befragten daran interessiert, sich beim Autokauf zu alternativen Antriebsarten beraten zu lassen. Dieses Interesse gilt es zu nutzen!

Ein Drittel der Befragten sind daran interessiert, sich beim Autokauf zu alternativen Antriebsarten beraten zu lassen. Mit einer Sonderaktion für die Absatzfinanzierung von Elektro- und Hybridfahrzeugen greift die Targobank Autobank diesen Trend fü ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

Weitere verwandte Artikel

Artikel
3
Quelleecomento.de Datum24.03.2022 RubrikenHandel

Die Verbraucher sind nach wie vor nicht ausreichend über die Vorteile und die Notwendigkeit alternativer Antriebe informiert. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (Dena) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Artikel
3
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorYvonne Simon Datum24.03.2022 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Mildhybride werden häufig zu den alternativen Antrieben gezählt, obwohl sie nicht rein elektrisch fahren können. Seit Jahresbeginn weist das KBA die Fahrzeuge in den Neuzulassungen separat aus. (...)

Artikel
1
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum17.03.2022 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Die Bundesregierung unterstützt ein Ende des Verbrennungsmotors bis 2035. Motoren für E-Fuels soll es dann nur noch bei Sonderfahrzeugen geben.

Artikel
14
Quellewww.autohaus.de AutorMario Hommen/SP-X Datum15.03.2022 RubrikenHandel

Das Interesse am Verbrenner ist massiv rückläufig, während sich Elektroautos wachsender Beliebtheit erfreuen. Doch wird zugleich der Umweltnutzen der Stromer stärker als früher hinterfragt.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum14.03.2022 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Der ZDK ist nun Mitglied der E-Fuel-Alliance. Die Initiative verschiedener Interessengruppen verfolgt das Ziel, in Deutschland die Produktion synthetischer Kraftstoffe voranzutreiben, die auch in Pkw eingesetzt werden können.

Artikel
2
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum01.03.2022 RubrikenTechnologie

Mit E-Fuels haben Verbrenner auch nach 2045 noch eine Perspektive, vorausgesetzt, die Politik schafft dafür die Rahmenbedingungen. Wie sich der synthetische Kraftstoff im Autotank auswirkt, darüber informiert der ZDK (...)

Auch interessant


Autoscout24.de
Autoscout24.de

Europaweit größter Online-Automarkt. Präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge und Ihr Autohaus. So erreichen Sie bis zu 10 Mio. Nutzer in 18 Ländern – und da...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

1A Motorbid Group GmbH
1A Motorbid Group GmbH

Die 1A Motorbid Group mit Sitz in Düsseldorf, wurde von 3 Branchenprofis gegründet, die zusammen mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Gebrauchtwagenvermarktung mit...

autofox.ai
autofox.ai

Professionelle Fahrzeugbilder und Bildoptimierung auf Basis von Künstlicher Intelligenz zur Steigerung der Ergebnisse in Ihrem Gebrauchtwagengeschäft. Fahrzeugbilder sin...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020