Artikel

Fahrzeug- und Ersatzteilinformationen: TecDoc jetzt mit Reifen-Daten

Quellewww.autoservicepraxis.de Datum24.01.2022 RubrikenHandel

Über den Kfz-Ersatzteilkatalog lassen sich ab Ende Januar auch die passenden Reifen finden. Erster Partner von TecAlliance aus diesem Produktbereich ist Continental.

Der TecDoc Catalogue hat eine neue Produktkategorie: Reifen. Anhand von Größenangaben oder über die Fahrzeugsuche können sich die Nutzer jetzt die für das Fahrzeug geeigneten Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen anzeigen lassen, wie der Anbiete ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

4 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
96

Webbasierter Ersatzteilekatalog mit Fahrzeug- und Artikelinformationen

Weitere verwandte Artikel

Artikel
7
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum19.10.2022 RubrikenHandel

Während der Corona-Pandemie hat der E-Commerce in vielen Bereichen Fortschritte gemacht. Auch am Autohandel geht diese Entwicklung nicht vorbei, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Artikel
6
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum29.09.2022 RubrikenUnternehmen

Während Johannes Schmidt-Schultes seit September als neuer Finanzchef fungiert, verlässt der bisherige Marketing- und Vertriebsvorstand Torsten Pötzsch zum Monatsende den Online-Reifenhändler.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de Datum21.09.2022 RubrikenSoftware

Alle Geschäftsprozesse übersichtlich dokumentieren: Das will die Gehring Group spezialisierten Lageristen, Autohäusern und Werkstätten mit der neuen Räder-Lagerverwaltungssoftware "ProWheel" ermöglichen.

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum22.08.2022 RubrikenUnternehmen

Die Plattform im B2B-Teilehandel hat die beiden Account-Typen Basic als auch Premium überarbeitet. Neben erweiterten Services und Funktionen profitieren gewerbliche Käufer auch von günstigeren Versandkosten.

Artikel
9
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum09.07.2022 RubrikenHandel

Ein neues Gesetz soll das Kündigen von Verträgen online erleichtern. Das Gesetz hat allerdings ein paar Ausnahmen. Es könnte aber bald Kund:innen auch das fristlose Kündigen ermöglichen, wenn es nicht korrekt umgesetzt wird.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de AutorAlexander Junk Datum04.07.2022 RubrikenHandel

Die Preise für Autoteile, die unter den Designschutz fallen, sind seit 2013 durchschnittlich um 44 Prozent gestiegen. Der GDV hat ausgerechnet, welche Teile besonders betroffen sind.

Auch interessant


Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Elektrom...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&acut...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020