Artikel

Wie Instagram für »kfz-betrieb« zur Erfolgsgeschichte wurde

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum15.09.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Vor zweieinhalb Jahren bei null gestartet, hat »kfz-betrieb« bei Instagram mittlerweile mehr als 30.000 Follower.

Im März 2018 bei null gestartet, fiel Ende August 2019 die 10.000-Follower-Marke für »kfz-betrieb« bei Instagram. Ein Jahr später steht das Fachmedium in dem sozialen Netzwerk bei mehr als 30.000 Followern. Der Wert hat sich binnen 12 Monaten al ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellet3n.de AutorCornelia Erichsen Datum18.09.2020 RubrikenSoftware

Mit der Business Suite stellt Facebook ein Tool vor, mit dem Unternehmen ihre Facebook- und Instagram-Profile sowie den Messenger an einem Ort verwalten können. Damit sollen vor allem kleine Unternehmen unterstützt werden.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum15.09.2020 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Finanzierung und Leasing helfen Autohändlern, Fahrzeuge zu verkaufen. Das gilt besonders in schwierigen Zeiten. Mobile.de will nun entsprechende Angebote auf seiner Plattform bekannter machen.

Artikel
12
Quellewww.golem.de AutorMoritz Tremmel Datum11.09.2020 RubrikenAutomobilbranche | Digitale Gesellschaft

Das neue Gesetz soll vor allem kleine Unternehmen vor Abzocke mit Abmahnungen schützen, beispielsweise beim Verstoß gegen die DSGVO.

Artikel
1
Quellewww.automotiveit.eu AutorFabian Pertschy Datum08.09.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Eine explosionsartig wachsende Zahl an Influencern im Internet macht Werbung auf Plattformen wie YouTube omnipräsent. Doch wie schneiden die Autohersteller ab, wenn sie ihre Produkte selbst vermarkten?

Artikel
9
Quellewww.autohaus.de Datum26.08.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Marketing / Werbung

Mit dem kostenlosen Tool Google Trends können Sie herausfinden, welche Suchbegriffe in einem relevanten Zeitraum in die Google-Suche eingegeben wurden, und diese auch mit anderen Suchbegriffen vergleichen.

Artikel
2
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum26.08.2020 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Mit „Yes Auto“ drängt ein weiterer Anbieter in den deutschen Auto-Plattform-Markt. Mithilfe von Big Data will der Neuling sowohl Händlern als auch Kunden umfangreiche Tools zur Verfügung stellen.

Auch interessant


TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020