Artikel

Joby Aviation: Toyota investiert in den Aufbau eines Flugtaxi-Dienstes - Golem.de

Quellewww.golem.de AutorWerner Pluta Datum16.01.2020 RubrikenMobilität

Mobil auf der Erde und in Zukunft auch in der Luft: Der japanische Automobilkonzern Toyota hat einen dreistelligen Millionenbetrag in ein US-Unternehmen investiert, das ein Lufttaxi entwickelt hat.

Das Fluggerät dafür hat das Unternehmen selbst entwickelt. Es ist elektrisch angetrieben und bietet Platz für einen Piloten und vier Passagiere. Es ist ein Hochdecker mit V-förmigen hinteren Flügeln. Es hat sechs Motoren: je einer an den Flügel ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

21 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
11
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/swi Datum21.01.2020 RubrikenMobilität | Unternehmen

Sebastian Thrun wurde einst damit betraut, das Roboterauto-Projekt von Google aufzubauen. Jetzt treibt er die Entwicklung von Lufttaxis voran.

Artikel
14
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorSven Prawitz Datum17.01.2020 RubrikenMobilität | Unternehmen

Toyota gründet in Europa eine Marke für Mobilitätsdienstleistungen.

Artikel
21
Quellewww.golem.de AutorMichael Linden Datum16.01.2020 RubrikenMobilität

Mit Kinto will Toyota es Autofahrern in Europa ermöglichen, Fahrgemeinschaften zu bilden, Carpooling zu betreiben und Fahrzeugleasing auf Abonnementbasis zu nutzen.

Artikel
81
Quellet3n.de AutorBrian Rotter Datum05.12.2019 RubrikenMobilität

Die ersten Testflüge sind absolviert, das Serienmodell nahezu fertig entwickelt. Airbus macht große Schritte in Richtung Regelbetrieb von Flugtaxis.

Artikel
166
Quellewww.faz.net AutorHOLGER APPEL Datum29.10.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Der Gegenentwurf zur VW-Strategie und andere japanische Wege: Auf der Tokyo Motor Show gibt es kaum Elektroautos und ein Hersteller hält auch wenig davon.

Artikel
148
Quellewww.handelsblatt.com AutorMartin Kölling Datum28.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Bei seiner Transformation zum Mobilitätskonzern setzt Toyota auf Allianzen mit Uber & Co. Der Konzern will seine Datenplattform als Standard setzen.

Auch interessant


TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020