Artikel

Zugestellte Bürgersteige: Der Ärger über die Elektroroller wächst

Quellewww.faz.net AutorMartin Gropp, Benjamin Fischer Datum05.08.2019 RubrikenMobilität | Technologie

Die Rollerfahrer halten sich nicht an die Regeln: Sie fahren zu zweit auf dem Tretroller und sind häufig zu betrunken. Nun äußern sich Kommunen und Verkehrspolitiker zunehmend kritisch. Neue Richtlinien sollen weiterhelfen.

Seit gut anderthalb Monaten gehören elektrische Tretroller zum Straßenbild in vielen deutschen Städten. Während immer mehr Menschen die von Verleihsystemen wie Circ, Lime oder Tier angebotenen Roller per Smartphone buchen und nutzen, wächst die ... ganzen Artikel auf www.faz.net lesen

159 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
31
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum02.12.2019 RubrikenMobilität

Nachdem Coup seinen Rückzug vom E-Scooter-Sharing-Markt angekündigt hat, will Konkurrent Emmy seinen Elektroroller-Bestand stark ausbauen. Mitte 2021 will das Unternehmen Gewinne einfahren.

Artikel
67
Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum11.11.2019 RubrikenMobilität

Der E-Scooter-Verleiher Voi hat im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde weitere 85 Millionen US-Dollar erhalten. Das Geld soll in die Entwicklung langlebigerer Elektro-Tretroller gesteckt werden.

Artikel
101
Quellet3n.de AutorRouven Theiß Datum23.10.2019 RubrikenMobilität

Mediamarkt und Saturn steigen in das E-Scooter-Geschäft ein – und das nicht nur als Verkäufer, sondern auch im Bereich der Leihe.

Artikel
138
Quellewww.golem.de AutorAchim Sawall Datum21.10.2019 RubrikenMobilität

Laut dem Lime-Chef werden sich die anderen Verkehrsteilnehmer an E-Scooter gewöhnen. Doch nach ausgiebigen Tests von Golem.de sind nicht die E-Scooter an den Spannungen schuld.

Artikel
144
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum20.10.2019 RubrikenMobilität

Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen.

Artikel
137
Quellet3n.de AutorDaniel Hüfner Datum15.10.2019 RubrikenMobilität

Glatteis, Regen, Schnee: Auf die E-Scooter wartet im Winter die nächste große Bewährungsprobe. Wegen der erhöhten Unfallgefahr könnte die Nachfrage rapide sinken. Wie reagieren die Anbieter?

Auch interessant


WEB1ON1
WEB1ON1

Web1on1 ist Marktführer für Digitale Konversationen in der Automobilbranche. Große, mittlere und kleine Automobilunternehmen, von den größten Automark...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

vyble®
vyble®

vyble® ist ein führender digitaler Payroll-Service in Deutschland mit einzigartiger intelligenter Vergütungsoptimierung zur Ausschöpfung der vom Gesetzgeber gewollten ...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019