Artikel

VW-Ridesharing: Hamburger Gericht hebt Beschränkung für Moia auf - autohaus.de

Quellewww.autohaus.de Datum02.07.2019 RubrikenMobilität

Im Eilverfahren hat das Oberverwaltungsgericht eine Entscheidung der ersten Instanz korrigiert, die der VW-Mobilitätstochter Moia im April eine Begrenzung auf 200 Fahrzeuge auferlegt hatte.

Der Sammeltaxi-Dienst Moia darf in Hamburg seine Fahrzeugflotte wie geplant bis zum Jahresende auf 500 Fahrzeuge aufstocken. Im Eilverfahren korrigierte das Oberverwaltungsgericht (OVG) eine Entscheidung der ersten Instanz, die Moia im April eine Beg ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

291 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
60
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/os Datum14.12.2019 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

VW will zusammen mit dem Staatsfonds von Katar zur Fußball-WM 2022 eine Flotte selbstfahrender E-Busse aufbauen. Vor allem der E-Bulli ID Buzz soll zum Einsatz kommen.

Artikel
84
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/swi Datum06.12.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Mobilität

Ein paar Klicks in der App, sich komfortabel von A nach B fahren lassen und dabei noch ein gutes Gewissen haben: Ridepooling-Anbieter versprechen die schöne neue Mobilitätswelt. Können sie das Versprechen einhalten? Eine Testfahrt.

Artikel
123
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Autordpa Datum21.11.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Mobilität

Schneller Aufbau von Ladepunkten für E-Autos

Artikel
150
Quellem.spiegel.de AutorDaniel Schneider Datum27.09.2019 RubrikenMobilität

Einen Rufbus bestellen? Kein Problem. Einfach zur Telefonsäule laufen oder eine Postkarte schreiben. Schon vor Jahrzehnten gab es die analoge Variante von Diensten wie Moia - doch manche Fahrt geriet zur Odyssee.

Artikel
274
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/gem Datum02.07.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

In einem Eilverfahren hat das Oberverwaltungsgericht Hamburg die Beschränkung des VW-Diensts Moia auf 200 Fahrzeuge in der Hansestadt aufgehoben. Moia kann seine Flotte nun wohl auf 500 erweitern.

Artikel
280
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum19.06.2019 RubrikenMobilität

Verband sieht Hürden für Ridesharing

Auch interessant


JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

autogram.it
autogram.it

autogram.it ist das Spezialwerkzeug für professionelles und ressourcenschonendes Instagram-Marketing. Das Ziel ist Relevanz und Sichtbarkeit, in einer sehr...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020