Artikel

Elektroauto: Tesla nimmt günstige Model S und Model X aus dem Angebot - Golem.de

Quellewww.golem.de AuthorWerner Pluta Datum10.01.2019 RubrikenUnternehmen

Tesla nimmt die Basisversionen des Model S und des Model X aus dem Programm. Wer noch eines der Elektroautos mit dem 75-Kilowattstunden-Akku haben möchte, muss sich schnell entscheiden.

Die Teslas werden teurer: Der US-Elektroautohersteller hat angekündigt, die Basisversion des Model S und des Model X aus dem Angebot zu nehmen. Damit werden die Elektroautos deutlich teurer. Tesla streicht bei beiden Fahrzeugen die Version mit dem k ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

83 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
63
Quellewww.faz.net Datum16.01.2019 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Der Tesla S ist zu teuer und das günstigste Modell nicht lieferbar. Deshalb erhält jetzt kein Tesla mehr die Elektro-Förderung.

Artikel
41
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorChristoph Seyerlein Datum11.02.2019 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Gefeuerter Mitarbeiter spricht von zu wenigen Verkäufen

Artikel
42
Quellewww.autohaus.de Datum06.02.2019 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Die beiden Autobauer wollen über gemeinsame Projekte bei Elektro-Lieferwagen reden. Der Sprinter werde bei Tesla teilweise im Kundenservice eingesetzt - und sei bei Tesla-Chef Elon Musk gut angekommen.

Artikel
98
Quellet3n.de Datum06.10.2018 RubrikenAutomobilbranche

Die Produktion des Model 3 kommt endlich in Fahrt: Im dritten Quartal 2018 hat Tesla 53.239 Fahrzeuge des Mittelklasse-Stromers gebaut – doppelt so viel wie im zweiten Quartal.

Artikel
210
Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum09.11.2018 RubrikenMobilität

Volkswagen will laut einem Medienbericht ein Elektroauto zum Verkaufspreis von unter 20.000 Euro bauen und damit Tesla Konkurrenz machen. Zudem soll VW an einer Allianz mit Ford arbeiten.

Auch interessant


TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen
Version: 0.6.4.3 vom 03.03.2019