Artikel

Spindler Gruppe: Nachhaltige Geschäftspraktiken im Fokus

Quellewww.autohaus.de Datum08.02.2024 RubrikenHandel

Eine Veranstaltung der Autohaus Gruppe Spindler bot jetzt einen breiten Überblick über das Thema ESG. Für die Teilnehmenden gab es wichtige Denkanstöße, wie sie diese Fragestellungen in ihre Unternehmensstrategie integrieren können.

Die Autohaus Gruppe Spindler hat mit Blick auf die anstehende Einführung von ESG (Environmental, Social, Governance) in Unternehmen ein exklusives Business-Event veranstaltet. Das Forum fand am vergangenen Dienstag unter dem Motto "Grünes Licht. Ge ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

17 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de AutorFrank Selzle Datum14.02.2024 RubrikenTransformation / Innovation

Die bayerische Autohandelsgruppe Motor-Nützel investiert 4,6 Millionen Euro in die nachhaltige Modernisierung ihrer Standorte. Den Schwerpunkt bildet die Ausstattung von sechs Betrieben mit Photovoltaik-Anlagen.

Artikel
10
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorAlexander Junk Datum01.02.2024 RubrikenArbeitswelt

Mit einem unabhängigen Nachhaltigkeitszertifikat wollen die Verbände ZKF, ZDK, BVdP und BFL eine einheitliche Kennzeichnung für Kfz-Betriebe und Industriepartner schaffen.

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de Datum29.11.2023 RubrikenArbeitswelt

Das neue "ESG Assessment" der Dekra bewertet die Umwelt-, Sozial- und Führungs-Leistung von Branchenunternehmen in einem mehrstufigen Konzept.

Artikel
10
Quellewww.autohaus.de Datum08.11.2023 RubrikenUnternehmen

Die Bedeutung der Nachhaltigkeitsberichterstattung wächst. Sie dient dem Ziel, Nachhaltigkeit voranzutreiben und Klimawandel zu reduzieren. Die Anforderungen an Unternehmen ändern sich daher ab dem Geschäftsjahr 2024 tiefgreifend. Ein Überblick

Artikel
7
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum20.09.2023 RubrikenUnternehmen

Mit einem unabhängigen Zertifikat wollen die Verbände ZKF, ZDK, BVdP und BFL eine einheitliche Kennzeichnung für die Instandsetzungsbranche schaffen. Auch alle Industriepartner sollen davon profitieren.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de AutorThomas Weber und Prof. Dr. Benedikt Maier Datum19.09.2023 RubrikenArbeitswelt

Der dritte Teil der Artikelserie geht der Frage nach, über welche Nachhaltigkeitsaspekte Autohäuser berichten müssen. Grundlage ist eine unternehmensindividuelle Wesentlichkeitsanalyse.

Auch interessant


autofox.ai
autofox.ai

Professionelle Fahrzeugbilder und Bildoptimierung auf Basis von Künstlicher Intelligenz zur Steigerung der Ergebnisse in Ihrem Gebrauchtwagengeschäft. Fahrzeugbilder sin...

Digitale Preisschilder und Ortungssysteme
Digitale Preisschilder und Ortungssysteme

aiDigital ist der Treiber für die Produktivität von Autohäusern und verbindet branchenspezifische Expertise mit den technischen Möglichkeiten der Digitalisierun...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus. Nahezu jeder Autokauf beginnt mittlerweile i...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023