Artikel

GDV-Untersuchung: Reparaturkosten bei E-Autos höher als bei Verbrennern

Quellewww.autoservicepraxis.de Datum26.10.2023 RubrikenTechnologie

Die Versicherungswirtschaft hat 37 Modellpaare aus Elektroautos und Verbrennern miteinander verglichen. Demnach sind die Stromer - aus mehreren Gründen - bei der Reparatur um ein Drittel teurer als vergleichbare Verbrenner.

Die Reparaturkosten von Elektroautos liegen im Schnitt um 30 bis 35 Prozent über denen vergleichbarer Autos mit Verbrennungsmotor. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Gesamtverbands Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), der 37 Modellpaare ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

14 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum28.02.2024 RubrikenAutomobilbranche

Ist der Traum vom Apple-Auto ausgeträumt? Jahrelang hielten immer neue Berichte und Spekulationen die Autobranche und Fans des iPhone-Konzerns in Atem. Jetzt soll Apple dem Elektrofahrzeug-Projekt den Stecker gezogen haben.

Artikel
23
Quellewww.autoflotte.de Datum21.02.2024 RubrikenAutomobilbranche

"Das Elektroauto ist seit den staatlichen Prämien-Kürzungen für Leasinggesellschaften, Vermieter, Firmenkunden zum Problem geworden", so Experten. Das sind die Gründe.

Artikel
20
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum08.02.2024 RubrikenSoftware

Die digitalisierte und wettbewerbsfähige Werkstatt der Zukunft – darum geht es in dem Sonderformat "Werkstatt LIVE“ auf der nächsten "The Tire Cologne 2024", die vom 4. bis 6. Juni in Köln stattfindet.

Artikel
14
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorDietmar Winkler Datum24.01.2024 RubrikenSoftware

Die Konformitätsbewertungsstelle SERMA hat nun ihre Akkreditierungsurkunde erhalten - Werkstätten können ab 15. Februar Anträge stellen, um künftig weiterhin Zugang zu sicherheitsrelevanten RMI-Daten auf den Hersteller-Portalen zu erhalten.

Artikel
5
Quellewww.autohaus.de Datum18.01.2024 RubrikenTransformation / Innovation

Unternehmen wie Huawei und Xiaomi sind hierzulande vor allem als Hersteller von Smartphones bekannt. Künftig könnten sie sich auch in der Autobranche einen Namen machen.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de Datum18.01.2024 RubrikenTransformation / Innovation

Im Interview erklärt Marius Hayler, General Manager von Nio Deutschland, die Beweggründe über die Standortwahl München, die Expansionspläne im deutschen Markt sowie die Herausforderungen im Premiumsegment.

Auch interessant


AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt. Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwagen-Management. Schritt ...

addressware (ESW Software Warda KG GmbH & Co.)
addressware (ESW Software Warda KG GmbH & Co.)

addressware ist die beste Adresse für Datenqualität und erfüllt alle Anforderungen an ein hochmodernes Adressmanagement. Unsere Softwarelösung ist plattformunab...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

vyble®
vyble®

Ob Startup oder Konzern: vyble® ist die All-in-One-Plattform für Ihre gesamten Payroll- und HR-Prozesse. Denn dank unserer bequemen HR-Software kann Ihr Unterneh...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023