Artikel

Porsche: Online-Vertrieb jetzt auch für selbstkonfigurierte Modelle

Quellewww.autohaus.de Datum05.10.2022 RubrikenSoftware

Bereits seit längerem können Porsche-Kunden online Bestandsfahrzeuge anfragen und bestellen. Nun ist der Prozess auch für individell zusammengestellte Modelle möglich. Deutschland ist wieder Pilotmarkt.

Porsche forciert den Fahrzeugvertrieb über das Internet. Ab sofort könnten Nutzer auch individell über den Online-Fahrzeugkonfigurator zusammengestellte Modelle direkt beim Wunschhändler vorbestellen, wie der Stuttgarter Hersteller am Mittwoch mi ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

8 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum03.01.2024 RubrikenMobilität

Noch sind kaum Details über den neuen Porsche Taycan bekannt. Immerhin wissen wir jetzt, dass der E-Flitzer wieder schnell unterwegs sein wird – schneller als Teslas Model S Plaid und fast so flott wie ein Hypercar.

Artikel
3
Quellewww.autohaus.de Datum14.12.2023 RubrikenSoftware

Der Autobauer nimmt die aktuelle Version des Geländewagens im Lauf des kommenden Frühjahrs vom Markt, weil die Umstellung auf neue Zulassungsvorschriften zu aufwendig wäre.

Artikel
8
Quellewww.autohaus.de Datum04.07.2023 RubrikenHandel

Kein Mitbewerber ist beim Online-Vertrieb seiner Autos so erfolgreich wie Tesla. Doch die Konkurrenz, vor allem aus Deutschland, hat in jüngster Zeit stark aufgeholt, wie es bei der Managementberatung BearingPoint heißt.

Artikel
25
Quellewww.autohaus.de AutorDoris Plate Datum21.06.2023 RubrikenHandel

Auf der Webseite des Herstellers gibt es künftig nicht nur Infos zu den Fahrzeugen, sondern auch die Händler können sich und ihr Angebot dort präsentieren. Die Fahrzeugbörse bietet die Möglichkeit zum Onlinekauf.

Artikel
25
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorMartin Achter Datum06.04.2023 RubrikenHandel

Bieten Sie Kunden online eine Möglichkeit, ihre Autos in Zahlung zu geben? In Zeiten schwindender Kaufkraft kann dies mehr als sonst den Weg zu einem neuen Fahrzeug ebnen – und damit die Händlerwahl beeinflussen.

Artikel
23
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum10.02.2023 RubrikenDigitale Gesellschaft

Die Transformation des Autohandels geht schnell weiter. Wer morgen noch Autos offline verkaufen will, muss heute in den Online-Vertrieb investieren.

Auch interessant


vyble®
vyble®

Ob Startup oder Konzern: vyble® ist die All-in-One-Plattform für Ihre gesamten Payroll- und HR-Prozesse. Denn dank unserer bequemen HR-Software kann Ihr Unterneh...

Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft Unter dem Geschäftsbereich Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermarkter in Euro...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte Er...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Angebote und Auto-Abos, erreich...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023