Artikel

Instagram-Business-Account: Wie man ihn erstellt und was er bringt

Quellet3n.de AutorShannon Dittmers Datum12.09.2022 RubrikenMarketing / Werbung

Was kann eigentlich ein Instagram-Business-Account und wie erstellt man den? Wir klären für euch die wichtigsten Fragen rund um das Thema Business-Account auf Instagram und was es dabei zu beachten gibt.

Instagram ist mit über einer Milliarde Nutzer:innen eines der bekanntesten sozialen Netzwerke. Viele Unternehmen und Influencer:innen haben das Potenzial der Plattform erkannt. Business-Profile werden täglich von über 200 Millionen Instagram-Nutze ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

10 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
3
Quellet3n.de AutorCsaba Szabo Datum17.09.2022 RubrikenMarketing / Werbung

Immer mehr Unternehmen drängen ins Metaverse. Doch wie ist es an diesem Ort, der sich noch im Aufbau befindet, um die Brand-Safety bestellt? Unser Gastautor gibt ein paar Tipps.

Artikel
10
Quellet3n.de AutorDennis Benz Datum13.08.2022 RubrikenMarketing / Werbung

Ist Tiktok nur ein Mittel zum Zeitvertreib der Generation Z? Ganz im Gegenteil. Mit dem richtigen Know-how können Unternehmen die Videosharing-Plattform erfolgreich zum Marketing nutzen.

Artikel
18
Quellehttps://breitengrat.de AutorTim Klötzing Datum29.07.2022 RubrikenMarketing / Werbung

Ein nicht ganz allgemeingültiger Ansatz, der mit Hinblick auf die Stärkung der eigenen Marke, einen guten Überblick über die aktuellen sinnvollen Online-Kanäle gibt und eine Budgetverteilung vorschlägt.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum29.07.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft

Die Präsenz von Autohäusern in sozialen Netzwerken wird mehr und mehr zur Selbstverständlichkeit. Mittlerweile sind 71 Prozent auf einer oder gleich mehreren Plattformen vertreten.

Artikel
14
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum08.04.2022 RubrikenMarketing / Werbung

Die E-Mail als Marketinginstrument mag nicht das innovativste Medium der Kundenansprache sein, doch sie ist definitiv wirkungsvoller als ihr Ruf. Was du bei Newslettern beachten solltest, damit die Kund:innen dich positiv wahrnehmen.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Datum14.02.2022 RubrikenArbeitswelt | Unternehmen

Timo Joost bringt viel Automotive- und Marktplatz-Expertise für seine neue Aufgabe bei der Berliner B2B-Auktionsplattform für Gebrauchtwagen mit.

Auch interessant


TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, Mobi...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus. Nahezu jeder Autokauf beginnt mittlerweile i...

Whitelabel-Lösung zu E-Mobilität für Ihre Website
Whitelabel-Lösung zu E-Mobilität für Ihre Website

Whitelabel-Lösung: Ready-to-use Kaufberatung für Ihre Webseite und Ihr Verkaufsteam Mit der Whitelabel-Lösung von e-mobilio beraten Sie Ihre Kunden kompetent in all...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020