Artikel

Lieferservice von Autobid.de: Erfolgreiche Zwischenbilanz nach einem Jahr

Quellewww.autohaus.de Datum21.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

Vor einem Jahr hat Autobid.de den neuen Lieferservice "powered by GEFCO" eingeführt - so gut funktioniert die Dienstleistung.

Für die Käufer-Kunden, also Bieter, setzt der Remarketing-Spezialist seit jeher auf eine überzeugende Usability und Schnelligkeit seiner B2B-Auktions-Plattform. Darüber hinaus wird auf diesem europaweit aktiven Online-Marktplatz sehr viel Wert au ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

14 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
11
Quellet3n.de AutorChristiane Richters Datum30.07.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft

Online-Marktplätze boomen. Insbesondere im B2B-Bereich und in Nischen versprechen eigene Marktplätze Erfolg. Doch nicht jede Initiative gelingt. Worauf kommt es an?

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorSilvia Lulei Datum27.07.2022 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Wer bei Autobid.de ein Fahrzeug ersteigert, kann mit einem Klick die Anlieferung beauftragen. Die Kooperation mit dem Logistikunternehmen Gefco Deutschland wurde inzwischen 2.200 Mal genutzt.

Artikel
8
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum20.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

Im November 2021 erfolgte der Startschuss für den digitalen B2B-Marktplatz für Reifen und Ersatzteile in Deutschland. Nun hat Michelin als alleiniger Gesellschafter das Ende der Handelsplattform angekündigt.

Artikel
6 1
Quellewww.autohaus.de Datum05.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

Die Kooperation der beiden Branchenexperten Autobid.de und Bank11 soll dem Kfz-Handel eine Einkaufsfinanzierung ohne administrative Umwege ermöglichen. Ersteigerte Fahrzeuge lassen sich quasi per Knopfdruck liquiditätsschonend finanzieren.

Artikel
18 1
Quellewww.autohaus.de Datum20.01.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Auktion & Markt verspricht den Nutzern der Remarketing-Plattform ab sofort eine präzisere Suche, detailliertere Ergebnisse und ein intuitiveres Handling.

Artikel
21
Quellewww.handelsblatt.com AutorLarissa Holzki, Till Hoppe, Hans-Peter Siebenhaar Datum15.12.2020 RubrikenDatenschutz

Die Internetriesen sollen strengere Verhaltensregeln befolgen. Bei Verstößen drohen hohe Strafen. Für Google, Amazon, Facebook und Apple hat das Konsequenzen.

Auch interessant


Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft Unter der Marke Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermarkter in Europa auf. Kerngesc...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!   B2B Börse mit dem Schwerpunkt junge Renault/Dacia   -Große Auswahl an: Tageszulassungen, Jahr...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

CarOnSale
CarOnSale

caronsale.de   Der neue Standard für B2B Online-Auktionen.   Angetrieben von der Vision eine reibungslose Vermarktung von B2B Gebrauchtfahrzeugen zu ermögli...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020