Artikel

Inzahlungnahme: Händler schöpfen digitale Möglichkeiten nicht aus

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorYvonne Simon Datum29.06.2021 RubrikenHandel

Ein Großteil der Autohändler in Deutschland verzichtet aktuell auf die Vermarktung von Inzahlungnahmen über Auktionsplattformen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Im B2B-Geschäft sehen die Befragten vor allem zwei Herausforderungen.

Wenn es um die B2B-Vermarktung von Inzahlungnahmen geht, schlagen die meisten Autohändler noch den klassischen Weg ein. Das zeigt eine Befragung der Handelsplattform Auto1.com unter europaweit über 9.000 Händlern. Demnach nutzen 61 Prozent der deu ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

27 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
144
Telefon+49 (0)30 / 2016 3405

Verkaufsportal für Gebrauchtwagen an Händler

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum19.10.2021 RubrikenHandel

Mögen Autofahrer lieber eine Automatik oder wollen sie lieber selbst schalten? Die Gebrauchtwagenbörse Autoscout24 wollte es genau wissen und hat eine Umfrage in Auftrag gegeben.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum18.10.2021 RubrikenHandel

Ab 2022 will die Bank das Versicherungsgeschäft ihrer Partner im Handel mit Hilfe eines modularen Produktportfolios ankurbeln. Dieses schaffe mehr Transparenz und Flexibilität, so das Versprechen.

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorMaximilian Appelt Datum18.10.2021 RubrikenDatenschutz | Handel

WhatsApp und andere Messengerdienste halten Einzug in die Geschäftswelt. Dabei muss einiges beachtet werden, vor allem in Hinblick auf den Datenschutz. Eine rechtliche Einordnung von der Kanzlei RAW Partner.

Artikel
19
Quellewww.autohaus.de Autoraw Datum06.10.2021 RubrikenHandel | Unternehmen

Die Unternehmensberatung Steinaecker Consulting hat in einer aktuellen Studie eine Bestandsaufnahme der Fahrzeugbörsen in Deutschland vorgenommen und die größten von ihnen aus Kunden- und Händlersicht verglichen.

Artikel
19
Quellewww.autohaus.de Autoraw Datum29.09.2021 RubrikenHandel | Unternehmen

Erzielt ein Verkäufer bei einer Auktion nicht den gewünschten Mindestpreis, kann er dem Höchstbietenden künftig einen neuen Preis vorschlagen. Der wiederum kann selbst ein Gegenangebot machen. Beides geht aber jeweils nur einmal.

Artikel
4
Quellewww.autohaus.de AutorAH Datum29.09.2021 RubrikenHandel | Unternehmen

Kunden der B2B-Reifenplattform können ab sofort sehen, wie sich der Preis eines Reifens in den vergangenen drei Monaten entwickelt hat.

Auch interessant


e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen
e-mobilio.de – qualifizierte E-Auto-Kaufanfragen

e-mobilio.de Partnerhändler: Vermittlung von qualifizierten E-Auto-Kaufanfragen Als Partnerhändler von e-mobilio.de vermitteln wir Ihnen kostenlos E-Auto-Anfra...

Digitales Autohaus 35
Digitales Autohaus 35

Wir machen Autohäuser digital: Papierlose Autohaus (digitale Signatur, digitale Formulare, digitales Dokumentenmanagement) AH360 Schnittstellen Interface (Wir lassen Ihr D...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt. Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwagen-Management. Schritt ...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatzpotenzial a...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020