Artikel

5G-Aufbau in EU-Ländern: Abhängigkeit von Risikoanbietern soll gemindert werden

Quellewww.automobilwoche.de Datum24.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Die EU-Staaten wollen kollektiv ihre Sicherheitsmaßnahmen beim 5G-Aufbau hochfahren. Es geht um den Schutz vor sogenannten Hochrisikoanbietern, zu denen auch Huawei gezählt wird.

Alle 27 EU-Staaten haben damit begonnen, ihre Sicherheitsmaßnahmen für den Aufbau des superschnellen 5G-Mobilfunknetzes zu prüfen und zu verstärken. Dies geht aus einem am Freitag in Brüssel veröffentlichten Bericht der EU-Kommission hervor. Al ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum04.08.2020 RubrikenDatenschutz | Transformation / Innovation

In einem gemeinsamen Positionspapier setzen sich unter anderem der ADAC, die Dekra, der VdTÜV und der ZDK für den freien und gleichberechtigten Zugang zu Fahrzeugdaten ein.

Artikel
Quellewww.golem.de AutorSebastian Grüner Datum03.08.2020 RubrikenDatenschutz | Marketing / Werbung

Mit neuen APIs soll Werbung künftig die Privatsphäre achten, hofft Google. Das Unternehmen will Werbung außerdem transparenter machen.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum28.07.2020 RubrikenArbeitswelt | Datenschutz

Der Navigations-Spezialist wurde Opfer einer Cyberattacke. Zahlreiche Online-Dienste wurden lahmgelegt, Zugang zu Kundendaten verschafften sich die Angreifer aber offenbar nicht.

Artikel
3
Quellehttps://www.nkmg-berlin.de/projekte/befragung-zur-studie-it-sicherheit-des-bmwi/kmu-befragung AutorChristoph Stricker Datum27.07.2020 RubrikenDatenschutz | Digitale Gesellschaft

Im Auftrag des BMWi führen die Neue Köhler Managementgesellschaft mbH (NKMG) und das Brandenburgische Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) eine Online-Umfrage zum Thema IT-Sicherheit in der Wirtschaft durch.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de AutorAH Datum24.07.2020 RubrikenDatenschutz | Digitale Gesellschaft

Die Vernetzung moderner Fahrzeuge verändert auch die Themen, die Autofahrer heute bewegen. So hat der Schutz von Fahrzeug- und persönlichen Daten für viele in Deutschland oberste Priorität, wie der Leaseplan Mobilitätsmonitor zeigt.

Artikel
11
Quellewww.automotiveit.eu AutorHilmar Dunker Datum21.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Der klassische Automobilhandel steckt in einem Dilemma: Die Vertriebskonzepte sind überholt, doch der Wille zum digitalen Wandel fehlte bis dato. Jetzt drückt die Coronakrise aufs Tempo.

Auch interessant


AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

MMP - MitarbeiterMotivationsSystem
MMP - MitarbeiterMotivationsSystem

Das MitarbeiterMotivationsPortal, kurz „MMP“ ist ein digitales Incentiveportal, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Mitarbeiter leistungsgerecht zu entlohnen.

JuhuAuto
JuhuAuto

JuhuAuto ist die attraktive Alternative für den Kfz-Handel im Markt der Gebrauchtwagen-Plattformen. Mit ihrer innovativen Freitextsuche und der konsequenten Verbindung von ...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020