Artikel

Fahrdienstvermittler: Toyota kauft sich bei Uber ein

Quellewww.car-it.com AutorFabian Pertschy Datum25.06.2020 RubrikenAutomobilbranche

Die Coronakrise macht Uber zu schaffen, doch nun kommt frisches Geld in die Kassen. Der ebenfalls kriselnde Autobauer aus Japan sichert sich gut zehn Prozent der Unternehmensanteile.

Toyota hat sich für 293 Millionen US-Dollar beim US-amerikanischen Fahrdienstvermittler Uber eingekauft. Der japanische Autobauer hält damit künftig 10,25 Prozent des Unternehmens, hieß es in einem Bericht der Automobilwoche. Erst kürzlich verk ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

6 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum02.07.2020 RubrikenAutomobilbranche

Lange belächelt und nicht ernst genommen, jetzt an der Spitze: Tesla ist seit zehn Jahren an der Börse notiert – und es sieht bisher nicht danach aus, als dass die deutschen Autobauer dem etwas Substanzielles entgegenzusetzen hätten.

Artikel
6
Quellewww.golem.de AutorAchim Sawall Datum05.06.2020 RubrikenMobilität

Es gibt Erleichterungen für Uber und Moia, doch eine umstrittene Regelung bleibt.

Artikel
12
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum06.05.2020 RubrikenMobilität

Fahrdienstleister Uber soll eine Investition von 170 Millionen US-Dollar in das angeschlagene E-Tretroller-Startup Lime planen. Das Angebot käme Lime aber teuer zu stehen.

Artikel
10
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum06.05.2020 RubrikenMobilität

Auch Fahrdienstleister Uber leidet unter der Coronakrise. In einem Schreiben an die US-Börsenaufsicht kündigte Uber an, dass es 3.700 Mitarbeiter entlassen müsse – rund 14 Prozent der Belegschaft.

Artikel
8
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/gem Datum06.05.2020 RubrikenUnternehmen

Der Fahrdienstvermittler greift in der Corona-Krise zu drastischen Maßnahmen. 3700 der 26.900 Stellen sollen gestrichen werden. Das Geschäft von Uber ist in der Krise deutlich weniger geworden.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Autorrp Datum30.04.2020 RubrikenMobilität | Unternehmen

Jetzt fahren, ab dem vierten Monat zahlen: Mit dem "FairPay"-Angebot will die japanische Automarke den Bedarf an unmittelbarer Mobilität in Krisenzeiten unterstützen.

Auch interessant


vyble®
vyble®

vyble® ist ein führender digitaler Payroll-Service in Deutschland mit einzigartiger intelligenter Vergütungsoptimierung zur Ausschöpfung der vom Gesetzgeber gewollten ...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing
 
Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhänd...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020