Artikel

E-Auto-Start-up Fresco Motors: 3.000 Reservierungen für eine Computerskizze

Quellewww.autoservicepraxis.de AutorSP-X Datum04.02.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Unternehmen

1.000 Kilometer Reichweite, 300 km/h Höchstgeschwindigkeit – die Eckdaten für das geplante E-Auto Fresco Reverie klingen verlockend. Bislang gibt es jedoch wenig mehr als selbstbewusste Ankündigungen.

Bereits in den Nullerjahren versuchte sich mit Think ein norwegisches Unternehmen als Produzent von Elektroautos zu etablieren. Gut zehn Jahre nach deren Scheitern des E-Pioniers will jetzt das Start-up Fresco Motors aus Trondheim erneut die norwegis ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quelleecomento.de Datum15.09.2020 RubrikenMobilität

Das Marktforschungsunternehmen EUPD Research berichtet von einer Vielfalt von Tarifen und dem Potenzial, beim Laden an der heimischen Wallbox oder Steckdose mehr als 500 Euro im Jahr im Vergleich zum durchschnittlichen Strompreis zu sparen.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de AutorSven Jürisch Datum14.09.2020 RubrikenHandel

In der Öffentlichkeit präsentiert sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gerne als Protegé der Elektromobilität. Hinter verschlossenen Türen rudert der Minister nun zurück. Das Doppelförderungsverbot bringt Fuhrparkbetreiber in Existenznöte

Artikel
Quellewww.gw-trends.de Datum09.09.2020 RubrikenHandel

Die BCA Autoauktionen GmbH hat eine Videoreihe rund um die Vermarktung von gebrauchten E-Fahrzeugen entwickelt.

Artikel
2
Quellewww.golem.de AutorMatthias Horx Datum09.09.2020 RubrikenMobilität

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Grimm Datum07.09.2020 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Die Position der Verbrenner wird in den kommenden Jahren immer heftiger wackeln. Szenarien bis hin zum Verkaufsverbot sind laut einer Analyse von „Strategy&“ zunehmend wahrscheinlich. An der Notwendigkeit der Mobilität ändert sich aber nichts.

Artikel
2
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum04.09.2020 RubrikenAutomobilbranche

Aiways hat den Konfigurator für seinen U5 in Deutschland freigeschaltet. Das Elektro-SUV startet vor der Subvention zu Basis-Listenpreisen von 35.000 Euro (Ausstattung Standard) bzw. 38.000 Euro (Premium).

Auch interessant


Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

JuhuAuto
JuhuAuto

JuhuAuto ist die attraktive Alternative für den Kfz-Handel im Markt der Gebrauchtwagen-Plattformen. Mit ihrer innovativen Freitextsuche und der konsequenten Verbindung von ...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020