Artikel

Carsharing: Statt aufs eigene Auto verzichten Nutzer auf Bus und Bahn

Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum10.08.2019 RubrikenMobilität

Carsharing erfreut sich steigender Beliebtheit. Aber die Hoffnung, dass Mietautos das private Auto ersetzen, geht offenbar nicht in Erfüllung. Bedroht ist laut einer Studie eher der ÖPNV.

Eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft A.T. Kearney räumt mit dem Mythos Carsharing auf. Die Mietautos erfreuen sich zwar steigender Beliebtheit. Das private Auto wird aber durch das Angebot der Mietauto-Flotten noch nicht ersetzt. Das e ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

15 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
9
Quelleorange.handelsblatt.com AuthorAnna-Lena Leidenberger Datum13.08.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

„Carsharing in geil“: So wirbt Sixt für sein neues Angebot, bei dem du Autos minutenweise und über Stadtgrenzen hinweg mieten kannst. Unsere Autorin hat das Produkt getestet – und stieß an so manche Grenzen.

Artikel
19
Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum12.08.2019 RubrikenDatenschutz

Einer aktuellen Studie zufolge sind die meisten Cookie-Hinweise auf Webseiten in der EU nicht ausreichend, um der DSGVO und Datenschutzregeln zu entsprechen. Die Rechtslage ist aber nicht eindeutig.

Artikel
17
Quellewww.golem.de AuthorAndreas Donath Datum10.08.2019 RubrikenMobilität

Das Elektroauto wird es in Deutschland schwer haben, sich durchzusetzen. Zwei Drittel der Menschen lehnen es hierzulande ab, sich ein Fahrzeug mit dieser Antriebstechnik zu kaufen. Besonders Personen im mittleren Alter verweigern sich.

Artikel
17
Quellewww.autohaus.de Datum09.08.2019 RubrikenMobilität

Wer überall mit seinem Handy ein Auto mieten kann, braucht kein eigenes mehr. Das versprechen viele Carsharing-Anbieter. Eine Studie zweifelt allerdings daran, dass allzu viele Autofahrer deshalb auf ihre eigenen vier Räder verzichten.

Artikel
18
Quellewww.autohaus.de Datum08.08.2019 RubrikenHandel

Die DAT hat eine Analyse der Neuwagenkäufer vorgenommen, die ihren Wagen über ein Internetportal bestellt haben. Sie sind weniger treu gegenüber Marke und Händler, legen Wert auf kurze Lieferzeiten und bevorzugen Importeure.

Auch interessant


WEB1ON1
WEB1ON1

Web1on1 ist Marktführer für Digitale Konversationen in der Automobilbranche. Große, mittlere und kleine Automobilunternehmen, von den größten Automark...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

DIGEO Verkaufsassistent
DIGEO Verkaufsassistent

Der DIGEO Verkaufsassistent ist die rechte Hand des Automobilverkäufers. In wenigen Klicks lassen sich mit dieser App die meisten für die Kreditentscheidung notwendige...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019