Artikel

Digitaler Handel Teil 1: Offene Beziehung - automotiveIT

Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum24.04.2019 RubrikenHandel

Die Machtverhältnisse im Fahrzeugvertrieb verändern sich derzeit eindeutig zugunsten der Hersteller. Händlerbetriebe in Deutschland und Europa geraten zunehmend unter Druck.

Die Digitalisierung hat die Retailbranche innerhalb weniger Jahre vollkommen auf links gezogen. Die Auswirkungen des Siegeszugs von E-Commerce-Unternehmen wie Amazon und Ebay sind derart monumental, dass Logistikanbieter inzwischen diskutieren müsse ... ganzen Artikel auf www.automotiveit.eu lesen

659 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Artikel
671
Quellewww.automotiveit.eu AutorYannick Polchow Datum25.04.2019 RubrikenHandel

Volkswagen will seinen Vertrieb vollumfänglich digitalisieren. Autoverkäufe übers Internet sollen eine zentrale Rolle spielen. Damit müssen sich die Händler erst noch arrangieren.

Artikel
704
Quellewww.automotiveit.eu AutorClaas Berlin Datum26.04.2019 RubrikenHandel

Viele Autokäufer mutet der Besuch eines Händlers wie ein Anstandsbesuch an – um der alten Zeit willen. Im Zuge der Digitalisierung bestimmen neue Vertriebsmodelle das Bild.

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
23
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorSP-X Datum02.12.2019 RubrikenAutomobilbranche | Digitale Gesellschaft

Transformation der Autoindustrie

Artikel
101
Quellewww.autohaus.de Autorrp Datum28.10.2019 RubrikenHandel | Technologie

Allen Debatten über den Klimaschutz zum Trotz: Bei Flottenmanagern und User-Choosern ist der Selbstzünder weiterhin die erste Wahl. Gleichwohl rücken alternative Antriebe stärker in den Fokus.

Artikel
98
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Autordpa Datum28.10.2019 RubrikenArbeitswelt | Automobilbranche

Ex-SPD-Chef wird hoch gehandelt

Artikel
99
Quellewww.autohaus.de AutorSP-X Datum22.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Steht Europa kurz vor dem "Peak Auto"? Eine Studie rechnet mittelfristig mit einem Schrumpfen der Fahrzeugflotte.

Artikel
149
Quellewww.car-it.com AutorWerner Beutnagel Datum19.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

Die Autohersteller stehen unter Druck, den eigenen Kunden zeitgemäße Connectivity-Dienste anzubieten. Gleichzeitig drängt die Tech-Branche mit attraktiven Lösungen ins Fahrzeug – Doch Kooperationen haben für die Autohersteller einen Preis.

Artikel
118
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum17.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen kommen? Darüber hatten die Abgeordneten des Bundestages am Donnerstag abgestimmt. Ein Großteil lehnt ein Tempolimit ab.

Auch interessant


LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasingfahrzeuge

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Leasingportale, erreicht durchschnittlich 5...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019