Artikel

Uploadfilter: Reform bedroht Foren und Lehrmittelangebote im Netz - Golem.de

Quellewww.golem.de AuthorFriedhelm Greis Datum10.03.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Nach und nach wird deutlich, welche Konsequenzen die EU-Urheberrechtsreform für die verschiedenen Webangebote haben könnte. Ein Kahlschlag bei ehrenamtlichen Projekten und kleinen Diensten durch die Uploadfilter-Pflicht droht.

Forenbetreiber und Anbieter kostenloser Lehrmaterialen warnen vor einschneidenden Konsequenzen durch die geplante EU-Urheberrechtsreform. "Der geplante Artikel 13 in seiner aktuellen Form bedroht unsere Arbeit für eine offenere zeitgemäße Bildung" ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

292 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare (1)

Jörg von Steinaecker (am 10.03.2019, 21:37:27)

Hiervon und vom Artikel 11 wäre DISERVA direkt betroffen.

Weitere verwandte Artikel

Artikel
10
Quellet3n.de AuthorTobias Weidemann Datum22.07.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Der IT-Verband Bitkom hat eine Halbzeitbilanz der Digitalpolitik der Bundesregierung gezogen – und die fällt allenfalls mittelmäßig aus. Viel ist in Sachen Digitalisierung noch zu tun, zumal eine wichtige Grundlage immer noch fehlt.

Artikel
39
Quellet3n.de AuthorJan Vollmer Datum05.07.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Neue Studien zeigen: Der Westen hat schnelleres Internet als der Osten, Großstädte sind schneller als Flächenländer und ein Drittel der deutschen Gewerbegebiete ist unterversorgt.

Artikel
48
Quellewww.golem.de AuthorFriedhelm Greis Datum26.06.2019 RubrikenDatenschutz

Noch vor der Sommerpause will die Koalition viele Datenschutzvorgaben an die DSGVO anpassen. Bei umstrittenen Themen soll es vorerst jedoch keine Klarstellung geben. Kritik gibt es zu einer Änderung bei betrieblichen Datenschutzexperten.

Artikel
48
Quellewww.autohaus.de Authorrp Datum25.06.2019 RubrikenHandel | Unternehmen

Testballons für den Internetvertrieb gibt es mittlerweile einige. Jetzt machen FCA Germany, Sixt Leasing und Tchibo gemeinsame Sache. Auch einige Fiat-Händler sind mit im Boot.

Artikel
59
Quellet3n.de AuthorWolf Ingomar Faecks Datum22.06.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Mangels Referenzen bedienen sich Politik- und Wirtschaftslenker der Popkultur, um Zukunftsthemen zu erklären. Die Folge: Entscheider investieren falsch und die Gesellschaft ist verunsichert.

Artikel
109
Quellewww.autohaus.de Datum22.05.2019 RubrikenMobilität

Die letzte formelle Hürde für sogenannten E-Scooter ist genommen. Mitte Juni soll es in Deutschland losgehen für die Micromobile mit Elektroantrieb. Vor allem auf den Radwegen wird es voller.

Auch interessant


HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

DIGEO Verkaufsassistent
DIGEO Verkaufsassistent

Der DIGEO Verkaufsassistent ist die rechte Hand des Automobilverkäufers. In wenigen Klicks lassen sich mit dieser App die meisten für die Kreditentscheidung notwendige...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019