Artikel

VW plant Ökostromspeicher mit alten E-Auto-Batterien

Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum07.06.2024 RubrikenTechnologie

VW entdeckt eine neue Nutzungsmöglichkeit für ausgediente E-Auto-Batterien. In großen Power Centern sollen sie künftig Ökostrom für Flauten speichern.

Der Volkswagen-Konzern steigt in den Betrieb von großen Batteriespeichern für das Stromnetz ein. Im kommenden Jahr werde in Deutschland das erste sogenannte Power Center ans Netz gehen, das Ökostrom zwischenspeichert, kündigte Technik-Vorstand Th ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

27 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellewww.autohaus.de Datum21.05.2024 RubrikenTechnologie

Durch die Partnerschaft soll ein neuer Standard für die Qualitätssicherung von Elektrofahrzeugen auf dem Gebrauchtwagenmarkt gesetzt werden.

Artikel
37
Quellewww.smartdroid.de AutorDenny Fischer Datum11.05.2024 RubrikenAutomobilbranche

Android Automotive und die Google-Dienste als finale Lösung in der VW-Gruppe?

Artikel
29
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorAlexander Junk Datum02.05.2024 RubrikenTechnologie

Der sogenannte State of Health (SoH) der Traktionsbatterie eines Elektroautos ist ein wichtiger Indikator, um die verfügbare Restkapazität der Batterie bestimmen zu können. Wir zeigen, welche Methoden zur Messung es momentan gibt.

Artikel
11
Quellewww.autohaus.de Datum02.05.2024 RubrikenTechnologie

Hyundai Deutschland integriert die Schnelltests von Aviloo in sein Gebrauchtwagenprogramm. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt wird der Service jetzt an allen "Hyundai Promise"-Standorten ausgerollt.

Artikel
29
Quellewww.autohaus.de Datum24.04.2024 RubrikenAutomobilbranche

In China liefern sich die Elektroautobauer einen harten Preiskampf. Volkswagen hat sich für das Segment im wichtigsten Automarkt der Welt große Ziele gesetzt. Es müssen aber noch Hausaufgaben gemacht werden.

Artikel
25
Quellet3n.de AutorAnn-Catherin Karg Datum24.04.2024 RubrikenTechnologie

Das Startup Talent New Energy hat eine neue Batteriezelle entwickelt, mit der E‑Autos 2.000 Kilometer mit einer Akkuladung erreichen sollen. Ob der Akku in Serie gehen wird, ist aber völlig offen.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit hoher und gleichbl...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Besuc...

Automanager
Automanager

Der AUTOMANAGER ist für Hersteller und Autohändler das Referenzprodukt für effizientes Fahrzeugmanagement und optimale Vertriebssteuerung: • markenunabhän...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023