Artikel

Neuer digitaler Marktplatz: Volkswagen präsentiert integriertes Vertriebsmodell

Quellewww.autohaus.de AutorDoris Plate Datum21.06.2023 RubrikenHandel

Auf der Webseite des Herstellers gibt es künftig nicht nur Infos zu den Fahrzeugen, sondern auch die Händler können sich und ihr Angebot dort präsentieren. Die Fahrzeugbörse bietet die Möglichkeit zum Onlinekauf.

Volkswagen Deutschland geht bei der Digitalisierung den nächsten Schritt: Die Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Händlernetz steht seit Anfang des Jahres auf einer neuen Plattform. Volkswagen Kunden können nahtlos zwischen den Online- und Offl ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

32 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
14
Quellewww.autohaus.de Datum18.07.2024 RubrikenAutomobilbranche

Den Platz als Nummer eins in China musste VW schon an BYD abgeben. Mit einer neuen E-Marke wollen die Wolfsburger jetzt Boden gutmachen. Das erste Modell kommt auch nach Europa - unter anderem Namen.

Artikel
55
Quellewww.faz.net AutorAndreas Boes Datum10.07.2024 RubrikenTransformation / Innovation

Die Bekanntgabe des Joint Ventures von VW mit Rivian hat industrie- und innovationspolitische Brisanz weit über den Konzern hinaus. Die Vereinbarung ist ein fundamentales Ereignis mit strategischer Bedeutung für den Standort Deutschland und Europa.

Artikel
21
Quellewww.autohaus.de Datum03.07.2024 RubrikenArbeitswelt

Die Zusammenarbeit mit dem European Dealer Council Volkswagen Group soll die Expansion der Kölner Zahlungsplattform in weitere Märkte beschleunigen.

Artikel
8
Quellewww.golem.de AutorMichael Linden Datum26.06.2024 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen und Rivian planen eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Fahrzeugsoftware und kündigen dazu die Gründung des Joint Ventures Skip an.

Artikel
26
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum14.06.2024 RubrikenAutomobilbranche

VW soll die Elektroauto-ID.2-Entwicklung beschleunigen und die Serienversion schon 2025 auf dem Markt anbieten. Das dementierte VW nun.

Artikel
29
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum07.06.2024 RubrikenTechnologie

VW entdeckt eine neue Nutzungsmöglichkeit für ausgediente E-Auto-Batterien. In großen Power Centern sollen sie künftig Ökostrom für Flauten speichern.

Auch interessant


AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

KfzPilot - programmierter Erfolg für Ihr Autohaus.
KfzPilot - programmierter Erfolg für Ihr Autohaus.

#DigitalesAutohaus Alles in Einem – Das DMS KfzPilot® von attRiBut deckt sämtliche Geschäftsbereiche im Autohaus ab – vom Service, Werkstatt, Fahrze...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte Er...

ON - Digitale Kfz-Zulassung
ON - Digitale Kfz-Zulassung

Mit ON gibt Kroschke seinen Autohaus-Kunden ein einzigartiges Reporting- und Steuerungstool für die Zulassungsprozesse an die Hand. Kofortabel und absolut transparent und auf ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023