Artikel

Ladeinfrastruktur: Was im Unternehmen erlaubt ist - und was gar nicht geht

Quellewww.autoflotte.de AutorInka Pichler Datum27.05.2023 RubrikenTechnologie

Unsere Anwältin Inka Pichler beleuchtet die rechtlichen Randbedingungen, die mehr das Laden und das dahinterstehende Recht als den Stromer selbst betreffen - und daher oft ein Schattendasein fristen.

"Der Markthochlauf von Elektrofahrzeugen hat in Deutschland deutlich an Fahrt aufgenommen - auch dank der Elektromobilitäts-Offensive der deutschen Industrie.", hieß es bereits vor eineinhalb Jahren (Elektromobilität - die Zukunft ist jetzt; Mobil ... ganzen Artikel auf www.autoflotte.de lesen

3 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellewww.autohaus.de Datum21.05.2024 RubrikenHandel

In der Folge von Corona und Chipkrise hatten die Gebrauchtwagenpreise in den vergangenen Jahren extrem zugelegt. Inzwischen geht es wieder bergab – am drastischsten bei Stromern. Das sind die Gründe

Artikel
32
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorAlexander Junk Datum02.05.2024 RubrikenTechnologie

Der sogenannte State of Health (SoH) der Traktionsbatterie eines Elektroautos ist ein wichtiger Indikator, um die verfügbare Restkapazität der Batterie bestimmen zu können. Wir zeigen, welche Methoden zur Messung es momentan gibt.

Artikel
34
Quellewww.autohaus.de Datum02.05.2024 RubrikenMobilität

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos befindet sich laut dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland auf Rekordkurs - aber kann der Absatz der Fahrzeuge mithalten?

Artikel
31
Quellewww.autohaus.de Datum24.04.2024 RubrikenAutomobilbranche

In China liefern sich die Elektroautobauer einen harten Preiskampf. Volkswagen hat sich für das Segment im wichtigsten Automarkt der Welt große Ziele gesetzt. Es müssen aber noch Hausaufgaben gemacht werden.

Artikel
32
Quellewww.autohaus.de Datum24.04.2024 RubrikenAutomobilbranche

Die Tesla-Verkäufe sackten zuletzt deutlich ab. Firmenchef Musk will mit günstigeren Elektroautos kontern - und verspricht abermals selbstfahrende Autos, mit denen ihre Besitzer Geld verdienen können.

Artikel
28
Quellewww.autoflotte.de AutorAlexander Sellei Datum23.04.2024 RubrikenAutomobilbranche

Dongfeng lässt seine Muskeln spielen und einen martialischen Elektro-Offroader von der Leine.

Auch interessant


JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell zu...

DIGEO Kundenkalkulator
DIGEO Kundenkalkulator

Der DIGEO Kundenkalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten können private und gewerbliche Ku...

rapidmail
rapidmail

rapidmail bietet seit 2008 einfachen, schnellen und datenschutzkonformen Newsletter-Versand. Einfach bedienbar Mit unserem intuitiven Editor können Sie im Handumdrehen moder...

KfzPilot - programmierter Erfolg für Ihr Autohaus.
KfzPilot - programmierter Erfolg für Ihr Autohaus.

#DigitalesAutohaus Alles in Einem – Das DMS KfzPilot® von attRiBut deckt sämtliche Geschäftsbereiche im Autohaus ab – vom Service, Werkstatt, Fahrze...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023