Artikel

Mobilitätsbudget: So führen Sie es als Arbeitgeber ein - Vorteile, Höhe und Gestaltung

Quellewww.autoflotte.de AutorTimo Bürger Datum15.03.2023 RubrikenMobilität

Ein Mobilitätsbudget kann für mannifgache Formen des Vorwärtskommens benutzt werden. Autoflotte verrät, wie diese Aufwendung gestaltet sein könnte.

Das Mobilitätsbudget im Unternehmen ist ein Etat, der den Arbeitgebern ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen, um verschiedene Formen der Mobilität zu finanzieren. Es ist ein Ansatz, der darauf abzielt, die Umweltbelastung zu reduzieren, indem e ... ganzen Artikel auf www.autoflotte.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellewww.autoflotte.de Datum19.12.2023 RubrikenMobilität

Der Bundesverband Betriebliche Mobilität wollte in einer Umfrage wissen, wie Mitarbeiter pendeln und reisen: Mit einem überraschenden Ergebnis in Sachen Firmenwagen.

Artikel
1
Quellewww.autoflotte.de AutorRocco Swantusch Datum07.07.2023 RubrikenMobilität

Wer seinen Mitarbeitern ein Mobilitätsbudget mitgeben möchte, kann unter anderem den Anbieter Navit wählen, der mit dem Auto-Abo-Dienst FINN kooperiert.

Artikel
22
Quellewww.autoflotte.de AutorRocco Swantusch Datum17.05.2023 RubrikenMobilität

Norman Koch, Director Regional Sales bei ALD Automotive, blickt zusammen mit Ihnen in die Bewegungsprofile von Außendienstlern und zeigt, was Phevs und Stromer hier leisten können.

Artikel
3
Quellewww.autoflotte.de Datum08.05.2023 RubrikenMobilität

Initiative "mobil-gewinnt": Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) bringt ab sofort ein neues Förderprogramm auf den Weg.

Artikel
4
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum02.02.2023 RubrikenMobilität

Einige Unternehmen und Institutionen setzen neuerdings auf Mobilitätsbudgets für ihre Mitarbeiter. Damit könnte es dem Dienstwagen an den Kragen gehen. Welche Konzepte verfolgt und wie die Kosten abgerechnet werden, erfahren Sie im Überblick.

Artikel
14
Quellefuturemoves.com AutorChristian Cohrs Datum23.05.2022 RubrikenMobilität

Bus statt Dienstwagen: Das Münchner Start-up Mobiko will helfen, die Mobilitätswende voranzubringen. Initiiert wurde es von: Audi

Auch interessant


Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

Autoscout24.de
Autoscout24.de

Europaweit größter Online-Automarkt. Präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge und Ihr Autohaus. So erreichen Sie bis zu 10 Mio. Nutzer in 18 Ländern – und da...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!   B2B Börse mit dem Schwerpunkt junge Renault/Dacia   -Große Auswahl an: Tageszulassungen, Jahr...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.3.0 vom 03.01.2023