Artikel

Ifo-Umfrage: Lage in der Autobranche deutlich schlechter

Quellewww.autoservicepraxis.de Datum02.09.2022 RubrikenAutomobilbranche

Laut aktueller Umfrage des Ifo-Instituts hat sich die Lage der deutschen Autobranche im August klar verschlechtert. Dabei ist die Stimmung der Hersteller besser als die der Zulieferer.

Die Lage in der deutschen Autobranche hat sich deutlich verschlechtert. Nach der Unternehmensbefragung des Ifo-Instituts fiel der Index von plus 7,5 Punkten im Juli auf minus zehn Punkte im August. Die Erwartungen hellten sich etwas auf, von minus vi ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorYannick Tiedemann Datum25.05.2022 RubrikenSoftware | Technologie

Das Auto der Zukunft soll im Kern von der Software her gedacht werden. Dafür müssen Autobauer wie Volkswagen, Mercedes-Benz oder BMW in der Entwicklung agile Strukturen schaffen, ohne dabei die Hardwarewelt aus den Augen zu verlieren.

Artikel
1
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum22.03.2022 RubrikenAutomobilbranche

Tesla hat am Dienstag mit der Auslieferung der ersten in der Gigafactory Berlin-Brandenburg produzierten Model Y Performance begonnen. Das ist zugleich die Eröffnung des ersten Produktionsstandorts des Unternehmens in Europa (...)

Artikel
1
Quellewww.automobil-produktion.de AutorGötz Fuchslocher Datum17.11.2021 RubrikenTechnologie

OEMs und Zulieferer arbeiten mit Hochdruck an der Brennstoffzellentechnologie und verfolgen in ihren Projekten die Serientauglichkeit der damit verbundenen Antriebstechnik und Infrastruktur. Wir stellen die jüngsten Aktivitäten rund um Wasserstoff vor.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum02.11.2021 RubrikenAutomobilbranche

Das Geschäftsklima in der deutschen Autoindustrie hat sich weiter verschlechtert: Das Ifo-Branchenbarometer sank von 9,8 Punkten im September auf 8,5 Punkte im Oktober.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorEdgar Schmitz Datum09.07.2021 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Die Automechanika ist in diesem Jahr erstmals eine hybride Veranstaltung. Die Messe Frankfurt hat nun erste Details bekannt gegeben. Demnach können Besucher sich auf eine kompakte Messe und ein großes Informationsangebot freuen.

Artikel
1
Quellewww.automobilwoche.de Datum01.07.2021 RubrikenArbeitswelt | Transformation / Innovation

Die Denkfabrik Agora Verkehrswende und die Boston Consulting Group haben die Auswirkungen der Elektromobilität auf die Arbeitsplätze untersuchte. Sie sagen deutliche Veränderungen voraus - aber im Ergebnis nicht unbedingt weniger Jobs.

Auch interessant


autofox.ai
autofox.ai

Professionelle Fahrzeugbilder und Bildoptimierung auf Basis von Künstlicher Intelligenz zur Steigerung der Ergebnisse in Ihrem Gebrauchtwagengeschäft. Fahrzeugbilder sin...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing   Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhändler, Flottenbetreiber, Leasing-, Bank- und V...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&acut...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020