Artikel

KLEINSERIE BMW startet mit der Brennstoffzelle

Quellewww.next-mobility.de Datum31.08.2022 RubrikenTechnologie

Während einige Konkurrenten für die Zukunft komplett auf Batteriefahrzeuge setzen, investiert BMW auch in die Brennstoffzelle. BMW-Chef Zipse kann sich eine Serienfertigung noch in diesem Jahrzehnt vorstellen.

Mit Brennstoffzellen von Toyota will BMW ab November den BMW iX5 Hydrogen in einer Kleinserie auf die Straße bringen. Für Vorstandschef Oliver Zipse ist das erst der Anfang: Ein „richtiges Serienangebot“ werde bereits geprüft. „Es wird defin ... ganzen Artikel auf www.next-mobility.de lesen

5 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
6
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum13.08.2022 RubrikenTechnologie

Wasserstoffautos gelten gegenüber reinen Elektromodellen als unterlegen, doch BMW und Toyota kooperieren nun auf diesem Feld.

Artikel
8
Quellewww.autohaus.de Datum08.06.2022 RubrikenSoftware

Der Autobauer hat das Dealer Management System (DMS) "FORMEL 1 evolution" von CARDIS Reynolds offiziell zertifiziert. Zuvor wurde das System bereits in der Motorrad-Sparte von BMW eingesetzt.

Artikel
13
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum08.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Die Chip-Knappheit veranlasst den deutschen Premium-Autobauer BMW dazu, bei einigen Fahrzeugen auf die Unterstützung für Android Auto oder Apple Carplay zu verzichten. Der Chip des neuen Zulieferers taugt dazu nicht.

Artikel
14
Quellewww.spiegel.de AutorSimon Hage und Martin Hesse Datum03.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Mit DriveNow und Car2Go wollten die deutschen Premiumhersteller die Mobilität in Großstädten revolutionieren. Nun verkaufen Mercedes-Benz und BMW ihre einstige Zukunftshoffnung an einen Wettbewerber. Ein gewaltiges Risiko.

Artikel
4
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum03.05.2022 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

BMW und Mercedes-Benz verkaufen ihre gemeinsame Carsharing-Tochter Share Now. Der neue Eigentümer Stellantis möchte den Dienst mit dem eigenen Service Free2Move verschränken.

Artikel
12
Quellewww.automobil-produktion.de AutorAndrea Hoffmann-Topp Datum03.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Lean, green und digital soll die Produktion bei BMW in Zukunft werden. Im Interview gibt Milan Nedeljković, Produktionsvorstand der BMW Group, Auskunft über die neuen Maßstäbe, die der Hersteller mit der iFactory setzen möchte.

Auch interessant


e-mobilio Content-Abo
e-mobilio Content-Abo

Mit dem e-mobilio Content-Abo liefern wir Ihnen fundierte redaktionelle Inhalte aus dem Bereich Elektromobilität zum Festpreis. Von Wissensartikeln, über aktuelle Branche...

e-mobilio Coaching
e-mobilio Coaching

e-mobilio Coaching-Programm Durch das e-mobilio Coaching-Programm vermitteln wir Ihren Mitarbeitern umfangreiches Knowhow und eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Elektrom...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt. Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwagen-Management. Schritt ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020