Artikel

Alle Infos zur Halbleiterkrise in der Autoindustrie

Quellewww.automobil-produktion.de AutorFabian Pertschy Datum20.06.2022 RubrikenAutomobilbranche

Eine Krise kommt selten allein. Neben Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg ist die Autoindustrie weiterhin mit fehlenden Halbleitern konfrontiert. Die fatalen Folgen der Chip-Engpässe erfahren Sie in unserem stetig aktualisierten Ticker.

20.06.2022: Volkswagen-Konzern mit deutlichem Verkaufsdämpfer Der Volkswagen-Konzern befindet sich wegen Problemen mit der Chipversorgung sowie Corona-Beschränkungen weiter in einem Tief. Im Mai gingen die weltweiten Auslieferungen gegenüber dem ... ganzen Artikel auf www.automobil-produktion.de lesen

Weitere verwandte Artikel

Artikel
3
Quellegolem.de AutorWerner Pluta Datum07.06.2022 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Es gibt wieder mehr Chips für die Hersteller von Autos. Aber die Chipkrise ist noch nicht zu Ende, die Unsicherheit bleibt.

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorYannick Tiedemann Datum25.05.2022 RubrikenSoftware | Technologie

Das Auto der Zukunft soll im Kern von der Software her gedacht werden. Dafür müssen Autobauer wie Volkswagen, Mercedes-Benz oder BMW in der Entwicklung agile Strukturen schaffen, ohne dabei die Hardwarewelt aus den Augen zu verlieren.

Artikel
4
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorYvonne Simon Datum23.03.2022 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Nach Audi und VW muss ein weiterer Hersteller die Bestellbücher teils schließen: Renault hat einen vorübergehenden Bestellstopp für alle Elektromodelle und Plug-in-Hybride verhängt.

Artikel
1
Quellewww.automobil-produktion.de AutorGötz Fuchslocher Datum04.03.2022 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Mit einer Neuausrichtung der Technischen Entwicklung will Volkswagen die Transformation zum Tech-Unternehmen beschreiten. Ein Kern dabei ist die vollständige Neugestaltung des Entwicklungsprozesses.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum06.12.2021 RubrikenHandel

Weniger Rabatte, rückläufige Eigenzulassungen, teure Auto-Abos – die Situation bei neuen Fahrzeugen bleibt angespannt. Das gilt auch für Gebrauchte.

Artikel
8
Quelleecomento.de Datum11.11.2021 RubrikenAutomobilbranche

Die Corona-Pandemie hat zu Verwerfungen in den globalen Lieferketten geführt, die Autoindustrie belastet insbesondere der Mangel an Computerchips. Opel betonte nun, seine Elektroautos bevorzugt mit den verfügbaren Halbleitern zu versorgen.

Auch interessant


RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!   B2B Börse mit dem Schwerpunkt junge Renault/Dacia   -Große Auswahl an: Tageszulassungen, Jahr...

CARDESS by MCON
CARDESS by MCON

Wir suchen und Finden die richtigen Potenziale und Sie verkaufen. Ganz einfach.CARDESS.ENGAGE ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv beg...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus. Nahezu jeder Autokauf beginnt mittlerweile i...

CHEDRI - The Car Commerce System
CHEDRI - The Car Commerce System

Chedri - The Car Commerce System Die erste ganzheitliche Lösung für den Autohandel! Leadgenerierung, Onlineverkauf, Leasing, Finanzierung in 24 Stunden!   Warum C...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020