Artikel

Siemens will kabelloses Laden für E-Autos forcieren

Quellegolem.de AutorAndreas Donath Datum11.06.2022 RubrikenTechnologie

Siemens investiert in WiTricity, das Lösungen für kabelloses Laden von Elektroautos anbietet. Es sollen neue Standards entwickelt werden.

Siemens tätigt eine strategische Investition in das US-amerikanische Start-up WiTricity und lizenziert deren Technologie für künftige Produkte zum kabellosen Laden von Elektroautos. Siemens hat ingesamt 25 Millionen US-Dollar investiert, was zu ei ... ganzen Artikel auf golem.de lesen

9 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.autoflotte.de Datum01.06.2022 RubrikenTechnologie

Die Kunden profitieren so von einer All-in-One-Lösung für ihre elektrisch betriebenen Dienstwagen.

Artikel
17
Quellewww.autohaus.de Datum31.05.2022 RubrikenHandel | Technologie

Autohäuser können ab 2022 bis zum Jahr 2030 mindestens 180 Euro pro MWh an CO2-Bonus für öffentliche, im Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur registrierte Ladepunkten erhalten.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum23.05.2022 RubrikenHandel

Der Handel mit gebrauchten Elektrofahrzeugen ist immer noch herausfordernd - trotzdem wollen die Händler 2022 aber mehr E-Fahrzeuge umschlagen.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de Datum19.05.2022 RubrikenMobilität | Technologie

Die künftigen E-Mobilitätsberater können Fuhrparkmanagern jetzt bei Fuhrparkanalyse oder Management von E-Fahrzeugen helfen.

Artikel
1
Quellegolem.de AutorFriedhelm Greis Datum16.05.2022 RubrikenMobilität | Technologie

Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Artikel
16
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum10.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Bundesverkehrsminister Wissing will den Verkauf von Elektroautos nicht mit höheren Kauf- oder Abwrackprämien forcieren. Er setzt auf ein anderes Konzept.

Auch interessant


CarOnSale
CarOnSale

caronsale.de   Der neue Standard für B2B Online-Auktionen.   Angetrieben von der Vision eine reibungslose Vermarktung von B2B Gebrauchtfahrzeugen zu ermögli...

formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, Mobi...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komfortabel...

e-mobilio Content-Abo
e-mobilio Content-Abo

Mit dem e-mobilio Content-Abo liefern wir Ihnen fundierte redaktionelle Inhalte aus dem Bereich Elektromobilität zum Festpreis. Von Wissensartikeln, über aktuelle Branche...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020