Artikel

Auto-Abo: Kein Heilsbringer, aber im Fokus

Quellewww.autohaus.de AutorRalph M. Meunzel Datum10.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Derzeit kann noch keiner sagen, ob das Konzept des Auto-Abos fliegen wird. Fakt ist, dass zahlreiche Wettbewerber am Markt sind – und die sind davon überzeugt.

Der Automobilvertrieb ist in Bewegung. Mit dem Agenturmodell treiben die Autobauer jetzt eine neue Kuh durch das Dorf, die mehr Milch geben soll. Wer den Rahm dabei abschöpft und wer sich mit der Molke zufrieden geben muss, ist allerdings noch nicht ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

14 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.autoflotte.de Datum04.08.2022 RubrikenAutomobilbranche

1.000 Händler konnte das Auto-Abo-Unternehmen bereits gewinnen - und das Interesse an dieser Vetriebsform wächst weiter.

Artikel
5
Quellewww.automobilwoche.de AutorArmin Wutzer Datum02.08.2022 RubrikenHandel

Laut einer Branchenstudie der Plattform Mobile.de halten zahlreiche Händler den Agenturvertrieb für ein gutes Zukunftsmodell. Auch Kooperationen mit anderen Händlern stoßen auf Zustimmung.

Artikel
12
Quellewww.automobilwoche.de AutorFrank Johannsen Datum19.07.2022 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Mit dem Auto-Abo geht VW seit  knapp einem Jahr auf Kundenfang. Bisher waren die Händler hier außen vor. Jetzt weitet der Konzern das neue Vertriebsmodell aus – und holt auch die Autohäuser ins Boot.

Artikel
3
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum15.07.2022 RubrikenHandel

Der Streit zwischen Volkswagen und seinen Partnern um die Ausgestaltung des Agentursystems geht in eine neue Runde. 800 Händler von VW, Audi, Seat und Skoda trafen sich. Jetzt formiert sich markenübergreifend der Widerstand.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum11.07.2022 RubrikenMobilität

Auto-Abos sind im Kommen. Welche Chancen, aber auch Risiken, birgt dieses neue Mobilitätsmodell? Und was sagen die Kunden? Wir haben nachgefragt!

Artikel
2
Quellewww.autoflotte.de Datum29.06.2022 RubrikenSoftware

Für seine Flottensteuerung nutzt die MeinAuto Group Software von Autorola Solutions. Als Aufgabe kam nun das Schadenmanagement hinzu.

Auch interessant


Cardetektiv Inzahlungnahme-Rechner
Cardetektiv Inzahlungnahme-Rechner

Inzahlungnahme-Rechner, der digitale Inzahlungnahme-Prozess für Ihr Autohaus. Generieren Sie zusätzliche Kaufanfragen über ihre Webseite und sammeln noch mehr hochw...

Digitale Kaufberatung für Ihre Onlinekanäle
Digitale Kaufberatung für Ihre Onlinekanäle

Welche Probleme löst mobility4.me für … … Autohändler und Automarken? Nahtlose Digitalisierung des Verkaufs Verbesserung der Kundenloyalität...

vyble®
vyble®

Ob Startup oder Konzern: vyble® ist die All-in-One-Plattform für Ihre gesamten Payroll- und HR-Prozesse. Denn dank unserer bequemen HR-Software kann Ihr Unterneh...

1A Motorbid Group GmbH
1A Motorbid Group GmbH

Die 1A Motorbid Group mit Sitz in Düsseldorf, wurde von 3 Branchenprofis gegründet, die zusammen mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Gebrauchtwagenvermarktung mit...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020