Artikel

On-Street-Lademarkt: Shell will Ubitricity übernehmen

Quellewww.autohaus.de Datum25.01.2021 RubrikenMobilität

Ubitricity stellt intelligente Infrastrukturen für Elektroautos bereit. Künftig soll das Berliner Start-up das Ladeangebot des Mineralölkonzerns ergänzen.

Shell greift im wachsenden On-Street-Lademarkt für Elektrofahrzeuge an. Der Mineralölkonzern hat die Übernahme des Anbieters Ubitricity angekündigt. Eine entsprechende Vereinbarung sei jetzt unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen mit. Vorbe ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum02.03.2021 RubrikenTransformation / Innovation

Diverse Stecker- und Steckdosentypen machen das E-Autotanken gelegentlich kompliziert. Die EU will ab Mitte März Erleichterung schaffen

Artikel
1
Quellewww.automobil-produktion.de AutorWerner Beutnagel Datum01.03.2021 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Ebenso wie die Autoindustrie sind auch andere Industriezweige am Ausbau der Infrastruktur für E-Fahrzeuge beteiligt. Statt eines Kräftemessens der Branchen wird es vermutlich zu einem Nebeneinander der Anbieter kommen.

Artikel
11
Quellewww.automobilwoche.de AutorMirabell Schmidt-Lackner Datum23.02.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Der britische Online-Autohändler Cazoo hat das deutsche Start-up Cluno gekauft. Cazoo treibt damit seine europaweiten Expansionspläne voran.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum17.02.2021 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Der Tankstellen-Betreiber Aral will seine High-Speed-Ladesäulen für E-Autos schneller ausbauen als ursprünglich vorgesehen. Geplant sind 500 ultraschnelle Ladepunkte an 120 Tankstellen bis Ende dieses Jahres.

Artikel
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum16.02.2021 RubrikenMobilität

Tesla-Fahrer sollen ihre Elektroautos zu Randzeiten am Supercharger günstiger laden können.

Artikel
7
Quellewww.autohaus.de Datum10.02.2021 RubrikenMobilität

Für die Langstreckentauglichkeit von E-Autos ist gerade das schnelle Laden entscheidend. Doch bisher fehlen öffentliche Möglichkeiten dafür weitgehend, was auch den Ausbau der Elektromobilität behindert.

Auch interessant


DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Autoscout24.de
Autoscout24.de

Europaweit größter Online-Automarkt. Präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge und Ihr Autohaus. So erreichen Sie bis zu 10 Mio. Nutzer in 18 Ländern – un...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020