Artikel

Bundeskartellamt genehmigt Übernahme durch Adevinta

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum24.11.2020 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Mobile.de wird bald norwegisch: Das Bundeskartellamt machte am Dienstag den Weg für die geplante Übernahme durch Adevinta frei. Präsident Andreas Mundt erläuterte, warum die Behörde keinen Grund für einen Eingriff sah.

Ebay darf sein Kleinanzeigengeschäft an den norwegischen Konzern Adevinta verkaufen. Das Bundeskartellamt gab am Dienstag grünes Licht für den Milliarden-Deal. Damit bekommt auch Mobile.de einen neuen Eigentümer. Der Deal, für den Adevinta 9,2 M ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
169
Telefon030 81097-500

Portal zum Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum20.01.2021 RubrikenMobilität | Technologie

Microsoft will als nächster Technologiekonzern im Geschäft mit selbstfahrenden Autos mitmischen. Der Windows-Riese beteiligt sich an einer zwei Milliarden Dollar schweren Finanzierungsrunde der GM-Tochter Cruise.

Artikel
1
Quellewww.gw-trends.de Datum20.01.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Während des Lockdowns verzeichnet das Online-Autoportal Autoscout24 eine merkliche Zunahme der Kaufanfragen.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de AutorMario Hommen Datum20.01.2021 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Das Elektroauto hat in Deutschland den Durchbruch geschafft. Doch der junge Erfolg wurde teuer erkauft. Einigen Akteuren könnte der künstlich erzeugte Boom teuer zu stehen kommen.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum20.01.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Auktion & Markt verspricht den Nutzern der Remarketing-Plattform ab sofort eine präzisere Suche, detailliertere Ergebnisse und ein intuitiveres Handling.

Artikel
8
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum13.01.2021 RubrikenHandel | Unternehmen

Die Auto1 Group macht ernst: Im ersten Quartal 2021 will das Unternehmen an die Börse. Ziel ist es, rund eine Milliarden Euro zu erlösen. Den größten Teil des Geldes will das Unternehmen in den Ausbau des Gebrauchtwagenhandels mit Endverbraucher

Artikel
4
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum13.01.2021 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Apple wollte mit dem Auto-Startup Canoo an einer E-Auto-Plattform arbeiten. Womöglich ist so der Kontakt zu Hyundai entstanden.

Auch interessant


Autoscout24.de
Autoscout24.de

Europaweit größter Online-Automarkt. Präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge und Ihr Autohaus. So erreichen Sie bis zu 10 Mio. Nutzer in 18 Ländern – un...

Cardetektiv Inzahlungnahme-Rechner
Cardetektiv Inzahlungnahme-Rechner

Inzahlungnahme-Rechner, der digitale Inzahlungnahme-Prozess für Ihr Autohaus.

Generieren Sie zusätzliche Kaufanfragen über ihre Webseite und sammeln noch ...

Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie ...

Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft

Unter der Marke Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermark...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020