Artikel

Hyundai-Auto-Abo: 140 Händler an Bord

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Wehner Datum16.11.2020 RubrikenHandel | Mobilität

Seit etwa einem Monat können die Hyundai-Händler ihren Kunden durch eine Zusammenarbeit des Importeurs mit Vive La Car Autos im Abo anbieten. Ein großer Teil des Netzes nutzt diese Möglichkeit.

Hyundai sieht das vor Kurzem in Zusammenarbeit mit Vive La Car eingeführte Auto-Abo als Erfolg. 140 Händler haben sich nach Angaben des Importeurs bislang dafür entschieden, ihren Kunden diesen Vertriebskanal anzubieten. Und die ersten Kunden habe ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

9 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
84
Seit2019 Telefon+49 711 268 7171 E-Mailinfo@vivelacar.com

Plattform für Auto-Abo/-Subscription.  Händler können darüber eigene Abo-Modelle anbieten

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum27.01.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Der DAL-e ist ein Roboter mit menschenähnlichen Proportionen, der in Hyundai- und Kia-Autohäusern mit Kunden kommunizieren soll.

Artikel
21
Quellewww.automotiveit.eu AutorYannick Tiedemann Datum22.01.2021 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Nicht nur die Customer Journey wird immer digitaler, auch die Werkzeuge der Händler und die dahinterliegende Entwicklung sind in der neuen Zeit angekommen. Daimler setzt bei einer neuen Verkaufsplattform auf agile Methoden.

Artikel
1
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum20.01.2021 RubrikenMobilität | Technologie

Microsoft will als nächster Technologiekonzern im Geschäft mit selbstfahrenden Autos mitmischen. Der Windows-Riese beteiligt sich an einer zwei Milliarden Dollar schweren Finanzierungsrunde der GM-Tochter Cruise.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum19.01.2021 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Die neue Plattform soll Kunden helfen, das passende Fahrzeug zu finden um sie dann nahtlos an einen Händler vor Ort zu vermitteln. Einen Direktvertrieb gibt es nicht.

Artikel
7
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum19.01.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Volkswagen Financial Services bietet Privatkunden den VW ID.3 jetzt im Monatsabo an. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von sechs oder drei Monaten beträgt die Nutzungsgebühr 449 Euro oder 539 Euro monatlich.

Artikel
6
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum16.01.2021 RubrikenMobilität

BMW will keine Auto-Flatrate mehr anbieten und stellt sein Monatsabo Access by BMW ein. Andere Hersteller sind schon längst raus

Auch interessant


matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&a...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

DIGEO Kundenkalkulator
DIGEO Kundenkalkulator

Der DIGEO Kundenkalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten können private und gewerbliche...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020