Artikel

Bitkom-Studie: Interesse an neuen Mobilitätsangeboten ist groß | Automobilwoche

Quellewww.automobilwoche.de Datum16.10.2018 RubrikenMobilität | Technologie

90 Prozent der Menschen in Deutschland sehen im Car- oder Ride-Sharing Vorteile. Dies ist ein Ergebnis einer Studie des Digitalverbands Bitkom.

Das eigene Auto anderen zur Verfügung stellen oder eine Strecke mit weiteren Fahrgästen gemeinsam zurücklegen - laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom stoßen solche Konzepte angesichts des wachsenden Verkehrs in den Städten bei Bürgern au ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

249 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
14
Quellewww.automobilwoche.de AuthorAnna Ringle, dpa/mer Datum24.05.2019 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Tretroller kennen viele noch aus ihrer Kindheit. Bald werden in Deutschland immer mehr Erwachsene mit den Flitzern in Städten zu sehen sein. Wie groß wird der Markt der Elektro-Tretroller? Und wie könnte das Angebot für Verbraucher aussehen?

Artikel
12
Quellewww.automobilwoche.de AuthorStefan Wimmelbrücker Datum23.05.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Audi ist eine Kooperation mit dem Autovermieter Sixt eingegangen, um sein Mobilitätsangebot Audi on demand auszuweiten.

Artikel
15
Quellet3n.de AuthorHelen Bielawa Datum17.05.2019 RubrikenMobilität

Die ersten Elektroautos der neuen Carsharing-Flotte von Volkswagen sind in Berlin unterwegs – bisher fahren sie aber nur undercover.

Artikel
21
Quellewww.faz.net AuthorRoland Lindner Datum10.05.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

Uber feiert am Freitag sein Debüt an der Wall Street. Aber das Unternehmen hat seine Ambitionen zurückgeschraubt. Der Ausgabepreis für seine Aktien liegt deutlich unter den ursprünglichen Erwartungen.

Artikel
29
Quellem.spiegel.de AuthorMartin U. Müller Datum24.04.2019 RubrikenMobilität

Gerade ist der VW-Fahrdienst Moia in Hamburg gestartet, schon gibt es rechtlichen Ärger: Ein Verwaltungsgericht hat die Anzahl der Shuttlebusse vorerst auf 200 begrenzt - um Taxifahrer zu schützen.

Artikel
10
Quellewww.wired.com AuthorAarian Marshall Datum22.04.2019 RubrikenMobilität

Recently I downloaded an app that was supposed to help me find people to carpool with. I'm not someone who relishes the idea of coordinating with strangers for my commute but, still, I wanted to give it a shot.

Auch interessant


RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem
ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem

Wählen Sie aus einem Angebot von fast 35.000 Fahrzeugen, welche Fahrzeugangebote für Ihre Kunden interessant sind - kalkulieren Sie diese zu Ihrem individuellen Verkau...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasingfahrzeuge

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Leasingportale, erreicht durchschnittlich 5...

DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019