Artikel

Pilotprojekt in der Schweiz: Auto-Abo-Start-up Faaren startet Internationalisierung | Automobilwoche

Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum21.10.2020 RubrikenMobilität

Die Auto-Abo-Plattform Faaren expandiert in die Schweiz. Das Start-up war in einem Wettbewerb erfolgreich und hat in Zusammenarbeit mit Axa Versicherungen nun ein Pilotprojekt gestartet.

Das Start-up Faaren wagt den ersten Schritt über die Landesgrenze: Gemeinsam mit der Axa Versicherungen startet die Auto-Plattform ein erstes Pilotprojekt in der Schweiz. "In den kommenden Monaten und Jahren werden wir Faaren auch in anderen europä ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

11 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
28
Seit2018 E-Mailinfo@faaren.com

Plattform auf der Kunden gegen eine fixe monatliche Rate je nach Bedarf das Fahrzeug wechseln können (Subscription odet Abo), min. 4 Wochen.  Die Fahrzeuge kommen von Händlern.

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum19.01.2021 RubrikenHandel | Mobilität

Volkswagen Financial Services bietet Privatkunden den VW ID.3 jetzt im Monatsabo an. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von sechs oder drei Monaten beträgt die Nutzungsgebühr 449 Euro oder 539 Euro monatlich.

Artikel
6
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum16.01.2021 RubrikenMobilität

BMW will keine Auto-Flatrate mehr anbieten und stellt sein Monatsabo Access by BMW ein. Andere Hersteller sind schon längst raus

Artikel
Quellewww.next-mobility.de AutorAndreas Wehner Datum15.01.2021 RubrikenAutomobilbranche

Kia passt sein Geschäft an den sich verändernden Markt an: Die Koreaner wollen künftig mehr Mobilitätsanbieter als reiner Autohersteller sein und streichen das „Motors“ aus dem Firmennamen.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum14.01.2021 RubrikenMobilität

Starkes Neugeschäft und längere Mietzeiten: Der Carsharing-Anbieter von BMW und Daimler blickt auf eine positive Entwicklung in 2020 zurück.

Artikel
1
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum14.01.2021 RubrikenMobilität

Der Fahrtenvermittler Uber baut sein Angebot Uber Green mit Elektro- und Hybridautos in Nordamerika massiv aus

Artikel
2
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum13.01.2021 RubrikenMobilität

Die Mobilitätsplattform Free Now von BMW und Daimler will bis zum Jahr 2030 in allen europäischen Schlüsselmärkten Klimaneutralität erreichen

Auch interessant


formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

JuhuAuto
JuhuAuto

JuhuAuto ist die attraktive Alternative für den Kfz-Handel im Markt der Gebrauchtwagen-Plattformen. Mit ihrer innovativen Freitextsuche und der konsequenten Verbindung von ...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020