Artikel

Verkaufsstudie 2020: Internet ist Kontaktpunkt Nummer eins

Quellewww.autohaus.de Datum15.10.2020 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Bei Autokäufern spielt während der Informationsphase das Internet die wichtigste Rolle. Aber schon auf dem zweiten Platz folgt der Besuch im Autohaus.

Kaufinteressenten informieren sich in hohem Maß im Internet und steuern dabei Fahrzeugbörsen und die Internetseiten der Händler und Hersteller an. Ebenfalls intensiv genutzt werden Suchmaschinen. Als weniger wichtig werden laut der Targobank Verka ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

4 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de AutorBettina John Datum28.10.2020 RubrikenHandel | Marketing / Werbung

Die Gebrauchtwagenplattform JuhuAuto, ein Portal der Branchenbank BDK, zündet die zweite Stufe ihrer Marketing-Offensive.

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorMichael Vogel Datum27.10.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Individuelle Anwendungen für das Customer Relationship Management können Sinn ergeben – vorausgesetzt, das Geschäftsmodell dahinter passt. Bisher setzen jedoch fast alle Branchenakteure auf Standardlösungen.

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum27.10.2020 RubrikenHandel

Eine kleine Delle hat auch die Leasing-Plattform Vehiculum zu Beginn der Corona-Krise verkraften müssen. Seit Juli haben die Berliner aber wieder ihr vorheriges Niveau erreicht.

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorGötz Fuchslocher Datum27.10.2020 RubrikenArbeitswelt | Digitale Gesellschaft

Mehr als die Hälfte der Bundesbürger sieht den geplanten gesetzlichen Rechtsanspruch auf Homeoffice kritisch, wie eine Befragung von mehr als 1.000 Personen in Deutschland im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zeigt.

Artikel
Quellewww.autohaus.de AutorDenis Belan Datum27.10.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Datenverarbeitung, insbesondere im Gebrauchtwagengeschäft, ist ausschlaggebend für die spätere gewinnbringende Vermarktung. Drei Tipps, wie die Wertschöpfungskette im Gebrauchtwagenhandel sinnvoll digitalisiert werden kann.

Artikel
1
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum26.10.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Transformation / Innovation

Die Messe bietet ab dem 30. Oktober die neue englischsprachige Talk-Reihe Lets talk Business an. Los geht es mit einer Diskussion von Vertretern internationaler Zulieferer über die Folgen von Corona für den Aftermarket.

Auch interessant


TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Ange...

HumHub
HumHub

HuHub ist eine professionelle und kostenlose Intranetlösung und wird von vielen Autohäusern und Servicebetrieben eingesetzt.  Als Open-Source-Software ist sie fre...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020