Artikel

Analyse: Elektroauto-Stromtarife für Zuhause

Quelleecomento.de Datum15.09.2020 RubrikenMobilität

Das Marktforschungsunternehmen EUPD Research berichtet von einer Vielfalt von Tarifen und dem Potenzial, beim Laden an der heimischen Wallbox oder Steckdose mehr als 500 Euro im Jahr im Vergleich zum durchschnittlichen Strompreis zu sparen.

Insgesamt gibt es laut der Studie „Zuhause Strom tanken – Eine Analyse von Autostromtarifen für Zuhause“ in diesem Bereich derzeit 140 verschiedene Tarife von 101 Anbietern. Für viele Elektroauto-Fahrer lohnen sich der Auswertung zufolge spez ... ganzen Artikel auf ecomento.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
2
Quellewww.businessinsider.de Datum21.09.2020 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

„In meinen Augen macht es auch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten keinen Sinn, eine Schlacht um die größtmögliche Reichweite zu führen“, sagte Steiner der Deutschen Presse-Agentur.

Artikel
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum20.09.2020 RubrikenTechnologie

Einer Studie nach sollen sogenannte Plugin-Hybridautos viel mehr CO2-Emissionen verursachen als von Herstellern angegeben. Selbst im E-Modus springt demnach der Verbrennungsmotor an.

Artikel
Quellet3n.de Datum18.09.2020 RubrikenMobilität

Das Interesse an Elektroautos und Plug-in-Hybriden in Deutschland wächst weiter stetig. Mittlerweile bewegen sich die Anträge auf den Umweltbonus in neuen Rekordhöhen.

Artikel
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum18.09.2020 RubrikenAutomobilbranche

Der Bundestag hat die Verlängerung der zehnjährigen Kfz-Steuerbefreiung für bis Ende 2025 erstzugelassene reine Elektrofahrzeuge beschlossen. Die Steuerbefreiung ist bis Ende 2030 befristet.

Artikel
Quellewww.handelsblatt.com Datum17.09.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Kein Teil des Geschäfts soll von anderen abhängig sein – das ist die Strategie von Elon Musk. Der Tesla-Chef nutzt gezielt Partnerschaften, um zu lernen.

Artikel
1
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum17.09.2020 RubrikenAutomobilbranche

Bisher war VW mit Angriffen seines E-SUV ID 4 auf das Tesla Model Y eher vorsichtig. Interne Papiere zeigen jetzt, dass VW die beiden Fahrzeuge genau verglichen hat – inklusive möglicher Nachteile.

Auch interessant


Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

Remarketing
Remarketing

Autobid.de – Ihr Partner fürs Remarketing
 
Als Auktionsspezialist und Partner zahlreicher Hersteller, Markenhänd...

DIGEO Kundenkalkulator
DIGEO Kundenkalkulator

Der DIGEO Kundenkalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten können private und gewerbliche...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020