Artikel

Autonomes Fahren: Die neue S-Klasse übernimmt im Stau das Lenkrad - Golem.de

Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum29.08.2020 RubrikenTechnologie

Das selbstfahrende Auto wird Realität: Mercedes will im nächsten Jahr einen Staupiloten auf den Markt bringen. Deutschland wird weltweit Vorreiter.

Der Autokonzern Daimler will im kommenden Jahr als weltweit erster Hersteller ein autonomes System auf den Markt bringen. "Voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2021 wird die S-Klasse mit dem neuen Drive Pilot bei hohem Verkehrsaufkommen oder Staus ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

5 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum26.10.2020 RubrikenTechnologie

Wer die neue S-Klasse fährt, der braucht sich am Stuttgarter Flughafen bald nicht mehr selbst um einen Parkplatz kümmern. Mercedes-Benz und Bosch testen dort demnächst das vollautomatisierte Parken.

Artikel
8
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum21.10.2020 RubrikenAutomobilbranche

Schon länger wird Uber Interesse an Free Now nachgesagt. Jetzt soll der US-Konzern BMW und Daimler, denen der Fahrdienst gehört, über eine Milliarde Euro dafür geboten haben.

Artikel
9
Quellewww.car-it.com AutorRoswitha Maier Datum21.10.2020 RubrikenMobilität | Technologie

Jüngst hatten die rechtlichen Rahmenbedingungen für das autonome Fahren in Deutschland zumindest etwas an Gestalt angenommen. Nun zieht die EU hinsichtlich der Haftung nach. Was könnte das für die Autobauer bedeuten?

Artikel
10
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum16.10.2020 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Bain & Company werden Einflussfaktoren wie die Elektromobilität und das autonome Fahren zu geringeren Umsätzen im Aftersales führen – in Deutschland schneller als in anderen Märkten.

Artikel
1
Quellewww.car-it.com AutorChristoph Hammerschmidt Datum15.10.2020 RubrikenMobilität | Technologie

Die Automatisierung des Fahrens kommt nur mühsam auf Touren. Doch aktuell scheint es, als holten Autohersteller und andere Mobility Player Atem für die nächste Etappe auf dem Weg zur autonomen Mobilität von morgen.

Artikel
Quellewww.autohaus.de AutorBenjamin Bessinger Datum15.10.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Mit der Erfindung des Fließbands hat Henry Ford die Demokratisierung des Autos eingeleitet.

Auch interessant


unternehmensWert: Mensch plus
unternehmensWert: Mensch plus

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür ben&o...

carwow.de
carwow.de

carwow, das Neuwagenkauf-Vergleichsportal, wurde von P...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020