Artikel

Loop unter Las Vegas fast fertig: Elon Musks Boring Company schickt Teslas in die Röhre

Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum23.07.2020 RubrikenMobilität

Nach der bevorstehenden Fertigstellung der als Loop bezeichneten Tunnelstrecken in verschiedenen US-amerikanischen Großstädten sollen dort Tesla-Fahrzeuge der Modelle S, 3 und X den autonomen Transportverkehr aufnehmen.

Elon Musks Boring Company hat bereits zwei Tunnelstrecken unter der Touristenmetropole Las Vegas gebaut. Mit der Fertigstellung des sogenannten Center Loop soll ebenfalls in den nächsten Monaten zu rechnen sein. Das Projekt verläuft nach Pl ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum14.01.2021 RubrikenAutomobilbranche

Bislang baut Tesla seine Gigafactory in Grünheide auf der Basis von Teilgenehmigungen und damit auf eigenes Risiko. Jetzt soll im Februar wohl mit der Hauptgenehmigung zu rechnen sein.

Artikel
13
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum02.01.2021 RubrikenAutomobilbranche

Wie Tesla heute mitteilt, wurde das angepeilte Ziel von 500.000 Auslieferungen im Jahr 2020 um 450 Fahrzeuge denkbar knapp verfehlt. Die Produktion übererfüllte das Soll dafür um fast 10.000 Fahrzeuge.

Artikel
11
Quellet3n.de AutorRaimund Schesswendter Datum28.12.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft

Über das Infotainment-System lassen sich neue Titel spielen und die Straße beschallen – das geht jedoch nur mit ausgewählten Modellen gut.

Artikel
2
Quelleecomento.de Datum17.12.2020 RubrikenHandel

Autoscout24, eigenen Angaben nach Europas größter Online-Automarkt, hat seine jährliche Auswertung zur Nachfrage und dem Angebot auf der Plattform veröffentlicht.

Artikel
2
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum13.12.2020 RubrikenAutomobilbranche

Tesla hält offenbar die Produktion seiner Elektroautos Model S und Model X für über zwei Wochen an. An dem Jahresziel von 500.000 verkauften Teslas hält der Konzern derweil fest.

Artikel
5
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum05.12.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Tesla hat wichtige Informationen für freie Werkstätten freigegeben, mit denen es leichter wird, Teslas zu reparieren.

Auch interessant


HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

CarOnSale
CarOnSale

caronsale.de

 

Der neue Standard für...

CD-Konfigurator 4.0
CD-Konfigurator 4.0

Jetzt auch mit 360-Darstellung der Fahrzeuge in ausgewählter Wunschfarbe! Der CD-Konfigurator 4.0 ist kombiniert mit computer-animierten Fahrzeugbildern und eine leistungsf...

formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020