Artikel

Digitaler Autokauf: Autohersteller überdenken ihren Vertrieb

Quellewww.automotiveit.eu AutorHilmar Dunker Datum21.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Der klassische Automobilhandel steckt in einem Dilemma: Die Vertriebskonzepte sind überholt, doch der Wille zum digitalen Wandel fehlte bis dato. Jetzt drückt die Coronakrise aufs Tempo.

Bis dato gehörten Händler zum Autokauf wie die Zuschauer zum Fußball. Es geht ohne, aber ohne ist es nicht dasselbe. Der Showroom war in der Vergangenheit der zentrale Anlaufpunkt für den Autokauf. Nicht selten versammelte sich die ganze Familie ... ganzen Artikel auf www.automotiveit.eu lesen

13 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
QuelleZentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. AutorChristoph Stricker Datum15.01.2021 RubrikenDatenschutz | Marketing / Werbung

Die EU-Kommission hat zwei Gesetzesvorschläge für den digitalen Raum vorgelegt, die einen Rechtsrahmen für Online-Plattformen und einen fairen Zugang zum digitalen Markt in der EU schaffen sollen.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum14.01.2021 RubrikenMobilität

Starkes Neugeschäft und längere Mietzeiten: Der Carsharing-Anbieter von BMW und Daimler blickt auf eine positive Entwicklung in 2020 zurück.

Artikel
5
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum13.01.2021 RubrikenHandel | Unternehmen

Die Auto1 Group macht ernst: Im ersten Quartal 2021 will das Unternehmen an die Börse. Ziel ist es, rund eine Milliarden Euro zu erlösen. Den größten Teil des Geldes will das Unternehmen in den Ausbau des Gebrauchtwagenhandels mit Endverbraucher

Artikel
4
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorSilvia Lulei Datum12.01.2021 RubrikenHandel | Software

Die Dello-Gruppe nutzt für alle 40 Standorte neuerdings eine umfassende Software für das Bestands- und Verkaufsmanagement. Sie soll dazu beitragen, Fahrzeugverkäufe an Endkunden und an Händler zu beschleunigt

Artikel
10
Quellewww.automotiveit.eu AutorPascal Nagel Datum08.01.2021 RubrikenHandel

Corona befeuert den Onlinehandel ohne Zweifel wie kaum ein anderer Einflussfaktor – mit Auswirkungen auf den digitalen Fahrzeugvertrieb. Immer mehr Hersteller erkennen die Zeichen der Zeit. Doch der Weg ist noch weit.

Artikel
5
Quellewww.automotiveit.eu AutorClaas Berlin Datum08.01.2021 RubrikenMobilität

Mehr als ein Drittel der Deutschen sieht laut einer Studie der DHBW Ravensburg trotz der derzeitigen Klima-Debatte keine Notwendigkeit, das eigene Mobilitätsverhalten zu verändern.

Auch interessant


RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit h...

AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.
Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Verm...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020