Artikel

Hamburg will Mobilitätslabor werden

Quellewww.car-it.com AutorRoswitha Maier Datum17.07.2020 RubrikenMobilität

Hamburg will sich als Modellregion für die Verkehrslösungen der Zukunft etablieren. Neuester Baustein für diese Strategie ist das Reallabor für digitale Mobilität, für das am Mittwoch der Startschuss gegeben wurde.

"Hamburg soll für unser Land das Tor zur digitalen Mobilität werden in einem riesigen Reallabor", sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bei der Vergabe der Fördermittelbescheide. Als Reallabor wird eine Zusammenarbeit von Wissenschaft ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

5 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorGötz Fuchslocher Datum04.12.2020 RubrikenDatenschutz

Tracking-Systeme gewinnen in der Industrie 4.0 an Bedeutung. Dies wirft auch Fragen zum Umgang mit persönlichen Daten auf. Das Forschungsprojekt SensiTrack untersucht die sinnvolle Nutzung von Lokalisierungsdiensten mit Blick auf den Datenschutz.

Artikel
Quellewww.handelsblatt.com AutorBarbara Gillmann Datum02.12.2020 RubrikenSoftware | Technologie

Mit Fördermitteln in Milliardenhöhe will die Bundesregierung die Entwicklung von KI-Technik fördern.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Datum23.11.2020 RubrikenMobilität

Die Autobauer müssen mit der Umstellung auf klimaschonendere Technologien einen Kraftakt schaffen - und werden bei Elektroautos vom Staat mit Milliarden unterstützt. Aber wie stark nutzen die Verbraucher sie schon? Regional gibt es große Unterschiede.

Artikel
1
Quellet3n.de AutorJörn Brien Datum21.10.2020 RubrikenTechnologie

Deutschen Forschern ist ein Durchbruch bei der Umwandlung von Wasserstoff gelungen. Das neue Verfahren für die Brennstoffzelle könnte sich positiv auf Wasserstoffautos auswirken.

Artikel
6
Quellewww.automobilwoche.de Datum17.08.2020 RubrikenMobilität

Der Mobilitätsdienst Moia will die Personenbeförderung in Hannover wieder aufnehmen - diesmal mit elektrisch angetriebenen Kleinbussen.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum13.08.2020 RubrikenMobilität

Der Mobilitätsanbieter aus dem Daimler/BMW-Verbund erweitert sein Angebot. Ab sofort ist die Pkw- und Transporter-Flotte von Miles in Hamburg und Berlin auch über die eigene App buchbar.

Auch interessant


CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Ange...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020