Artikel

Cyberattacke: Hacker stehlen Entwicklungsdaten von Volvo

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorThomas Günnel Datum13.12.2021 RubrikenAutomobilbranche | Datenschutz

Volvo ist von bislang unbekannten Hackern angegriffen worden. Dabei sind nach Unternehmensangaben Daten aus Forschung und Entwicklung entwendet worden.

Volvo ist Opfer eine Cyberattacke geworden. Betroffen ist der Geschäftsbereich für Pkw des schwedischen Automobilherstellers Volvo Cars. Wie der OEM am Freitag (10. Dezember) bekannt gab, hat „Volvo Cars Kenntnis davon erhalten, dass ein Dritter ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
15
Quellewww.automobil-produktion.de AutorAndrea Hoffmann-Topp Datum03.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Lean, green und digital soll die Produktion bei BMW in Zukunft werden. Im Interview gibt Milan Nedeljković, Produktionsvorstand der BMW Group, Auskunft über die neuen Maßstäbe, die der Hersteller mit der iFactory setzen möchte.

Artikel
3
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Grimm Datum02.05.2022 RubrikenAutomobilbranche

Der Importeur chinesischer E-Fahrzeuge Elaris hat sich die Unterstützung eines erfahrenen Absatzfinanzierers gesichert. Die Santander Bank will mit dem Schritt ihr Kooperationsnetz weiter ausbauen.

Artikel
12
Quellewww.golem.de AutorDaniel Ziegener Datum27.04.2022 RubrikenDatenschutz

Ransomware-Lösegeld wird höher, eine erfolgreiche Entschlüsselung noch unwahrscheinlicher. Das zeigt eine Umfrage von Sophos.

Artikel
3
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorAndreas Grimm Datum26.04.2022 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

MG, LEVC oder Vinfast – immer neue Marken starten in Deutschland und organisieren sich im Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller. Wie VDIK-Präsident Reinhard Zirpel die weitere Entwicklung einschätzt.

Artikel
9
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorJulia Mauritz Datum26.04.2022 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Nach Mercedes-Benz hat nun auch der schwedische Premiumhersteller in den Online-Marktplatz Carwow investiert. Volvo erhofft sich von der Beteiligung wertvolle Erkenntnisse für seine künftige Vertriebsstrategie. Die geht klar in eine Richtung.

Artikel
4
Quellewww.golem.de AutorAndreas Donath Datum25.04.2022 RubrikenTechnologie

Volkswagen wird alle Elektroautos mit dem modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) Mitte des Jahres mit Plug & Charge nachrüsten.

Auch interessant


AlphaSalesSystem
AlphaSalesSystem

Die Software zur Fahrzeugversteigerung, bei der Sie das Steuer in der Hand behalten.Unsere Auktions Software für den Automobilhandel unterstützt Sie bei der Vermarktung I...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&acut...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Angebote und Auto-Abos, erreich...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020