Artikel

Elektromobilität: GM wird keinen Brennstoffzellen-Pkw bauen - Golem.de

Quellewww.golem.de AutorWerner Pluta Datum17.07.2020 RubrikenTechnologie

Seine elektrischen Pkw will GM mit Akkus ausstatten. Brennstoffzellen sind für Schwerfahrzeuge reserviert.

Akku statt Brennstoffzelle: Der US-Automobilkonzern General Motors (GM) hat seine Pläne aufgegeben, ein Brennstoffzellenauto zu entwickeln. Die Entwicklung der Elektrofahrzeuge wurde durch die Covid-19-Pandemie nach Angaben des Unternehmens nicht be ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

10 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum25.11.2020 RubrikenTechnologie

Die Förderung privater Wallboxen durch die KfW läuft weit erfolgreicher an als erwartet. Über 16.000 Förderanträge für private Ladestationen hat die zuständige Bank an nur einem Tag erhalten.

Artikel
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum25.11.2020 RubrikenAutomobilbranche

Tesla entwickelt seine elektrische Sattelzugmaschine für den umweltbewussten Trucker weiter. Mittlerweile geht Elon Musk davon aus, damit Reichweiten von 1.000 Kilometern bieten zu können.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorJan Rosenow Datum25.11.2020 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

In sechs interessanten Vorträgen bekamen die Teilnehmer der Autoservicetage viele Ratschläge für den Umgang mit Elektroautos. Besonders bei einem Thema brechen wahrlich neue Zeiten für die Kfz-Betriebe an.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum25.11.2020 RubrikenHandel

Laut Autobund sind die meisten Autohändler bei der Preisangabe ihrer E-Fahrzeuge in Fahrzeugbörsen nicht ganz korrekt und ziehen bereits den Umweltbonus ab. Das Netzwerk hat den ZDK aufgefordert, dagegen vorzugehen.

Artikel
Quellewww.electrive.net AutorCora Werwitzke Datum23.11.2020 RubrikenTechnologie

Eine neue Analyse zu den realen CO2-Emissionen von Plug-in-Hybriden liegt auf dem Tisch. Der Umweltdachverband Transport & Environment (T&E) hat die drei PHEV-Varianten des BMW X5, Volvo XC60 und Mitsubishi Outlander untersuchen lassen.

Artikel
3
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum20.11.2020 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

General Motors beschleunigt seinen Wandel hin zur Elektromobilität und verspricht nun 30 rein elektrische Modelle weltweit bis zum Jahr 2025.

Auch interessant


JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

HumHub
HumHub

HumHub ist eine professionelle und kostenlose Intranetlösung und wird von vielen Autohäusern und Servicebetrieben eingesetzt.  Als Open-Source-Software ist sie fr...

unternehmensWert: Mensch plus
unternehmensWert: Mensch plus

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür ben&o...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020