Artikel

Ford vernetzt Nutzfahrzeug-Modelle serienmäßig

Quellewww.car-it.com AutorGötz Fuchslocher Datum16.07.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Software

Ford stattet jetzt die meisten seiner Nutzfahrzeug-Modelle serienmäßig mit dem fest im Fahrzeug installierten FordPass Connect-Modem für eine digitale Vernetzung aus

Wie Ford mitteilt, halten die mobilen Updates Nutzfahrzeuge stets auf dem neuesten Stand, ermöglichen neue Funktionen, minimieren die Ausfallzeiten und maximieren die Produktivität. Zu den Fernbedienungsfunktionen des fest im Fahrzeug installierten ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

5 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Datum05.08.2020 RubrikenHandel

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will den Umstieg auf Elektroautos bei Handwerksbetrieben mit 50 Millionen Euro fördern. Die Mittel sollen noch in diesem Jahr bereitgestellt werden.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum04.08.2020 RubrikenDatenschutz | Transformation / Innovation

In einem gemeinsamen Positionspapier setzen sich unter anderem der ADAC, die Dekra, der VdTÜV und der ZDK für den freien und gleichberechtigten Zugang zu Fahrzeugdaten ein.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum04.08.2020 RubrikenArbeitswelt | Digitale Gesellschaft

Chatbot „Lacky“ ist schon bei mehreren Betrieben im Einsatz

Artikel
Quellewww.electrive.net AutorSebastian Schaal Datum04.08.2020 RubrikenArbeitswelt | Handel

Das BMVI hat im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität den fünften Förderaufruf zur Beschaffung von Elektro-Nutzfahrzeugen und betriebsnotwendiger Infrastruktur gestartet. Besonders kleine Betriebe und Handwerker sollen davon profitieren.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de Datum03.08.2020 RubrikenAutomobilbranche

Durch Corona ist der Nutzfahrzeugverkehr in den wichtigsten Volkswirtschaften Europas zwischenzeitlich massiv eingebrochen. Mittlerweile haben einige Länder wieder Vor-Corona-Niveau erreicht.

Artikel
7
Quellewww.car-it.com AutorClaas Berlin Datum31.07.2020 RubrikenArbeitswelt | Mobilität

Ford hat die Firmenlizenz für die Mitfahr-App goFLUX erworben und den Mitfahrservice am Standort des OEMs in Köln als Pilotversuch gestartet. Die App soll helfen, die rund 16.000 Beschäftigten zu vernetzen.

Auch interessant


unternehmensWert: Mensch plus
unternehmensWert: Mensch plus

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür ben&o...

matelso - Call Tracking
matelso - Call Tracking

Matelso schließt das Gap zwischen digitaler Online-Marketing-Welt und dem analogen Kundenkontakt durch CallTracking und kreiert durch die Ergänzung des Voice-Faktor&a...

Ankaufnavigator
Ankaufnavigator

Das können Sie sich nicht nehmen lassen! Mit Ihrer Autokompetenz sind Sie eigentlich der erste Ansprechpartner für den Ankauf von Gebrauchtfahrzeugen. Lassen Sie ...

vyble®
vyble®

vyble® ist ein führender digitaler Payroll-Service in Deutschland mit einzigartiger intelligenter Vergütungsoptimierung zur Ausschöpfung der vom Gesetzgeber gewollten ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020