Artikel

Online-Marketing: 16 Dos and Don’ts im Retargeting

Quellet3n.de AutorFrank Puscher Datum21.06.2020 RubrikenMarketing / Werbung

Retargeting ist vor allem für Onlinehändler sehr einfach einzusetzen und kann ein mächtiges Tool sein, wenn man es richtig macht. Wir zeigen euch zehn tolle Ideen zum Nachmachen und sechs Fehler, die es zu vermeiden gilt.

77 Prozent aller Kunden lassen den gefüllten Warenkorb stehen, sagt eine Studie der Marktforscher von Ascend2. 45 Prozent der B2B-Marketer finden, Retargeting sei die effektivste digitale Werbemethode. Retargeting ist ähnlich wie SEO, E-Mai ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

23 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
15
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum16.12.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Wie sieht die Zukunft des Online-Marketings aus? Welche Trends werden uns 2020 begleiten? Offensichtlich ist bereits jetzt, dass es einige alte Bekannte sein werden, die jetzt an Fahrt aufnehmen.

Artikel
23
Quellewww.autohaus.de Datum01.11.2019 RubrikenHandel

Was Kunden fordern und was Händler bieten, darüber informiert eine neue Studie von AUTOHAUS, TÜV Nord und dem Institut für Automobilwirtschaft. Der Kundenwunsch nach digitalen Angeboten wächst – die Händler haben noch Nachholbedarf.

Artikel
22
Quellet3n.de AutorAnton Weste Datum13.08.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Du brauchst hochwertige Inhalte für deine Website lieber jetzt als gleich? Diese Infografik zeigt dir, wie du einen schnellen Start für eine Content-Marketing-Strategie hinlegst.

Artikel
6
Quellewww.autohaus.de Autordpa Datum02.08.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Unternehmen

Klimawandel und Ironie – das passt in diesen Tagen nicht zusammen. Der Stuttgarter Autobauer hat es auf Twitter trotzdem probiert, und muss nun die Netzgemeinde beruhigen.

Artikel
26
Quelleautogram.it AutorStefan Jentzsch Datum24.06.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Wir kennen die Abteilung, Teiledienst im Autohaus. Das Lager, stellt die Versorgung mit allen im Autohausalltag benötigten Materialien sicher. Was das nun mit Autohaus online zu tun hat, erfahren Sie hier.

Artikel
27
Quelleautogram.it AutorStefan Jentzsch Datum20.06.2019 RubrikenMarketing / Werbung

„50 Prozent der Werbeausgaben sind rausgeworfenes Geld. Die Frage ist nur, welche 50 Prozent.“ Online Marketing im Autohaus sorgt dafür, das dieser viel zitierte Spruch von Henry Ford an Gültigkeit verloren hat.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit h...

Kaufpreisversicherung von MOBIVERS
Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Sinnvolle Absicherung für Barkäufer und Fremdfinanzierer - die Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Im Falle eines Totalschadens oder eines Dieb...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020