Artikel

Vernetzte Autos im Test:

Quellewww.autoservicepraxis.de AutorSP-X Datum11.03.2020 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Die ersten kommunikativ vernetzten Autos sind bereits auf der Straße. Der ADAC hält die C2X-Technik aus Sicht der Verkehrssicherheit für sinnvoll.

Die Vernetzung von Autos untereinander kann bei der Unfallvermeidung helfen. Das ist das Ergebnis seines Tests der sogenannten "C2X"-Technik durch den ADAC. Warnungen erfolgten rechtzeitig und zuverlässig, so dass Unfälle wirklich vermieden werden ... ganzen Artikel auf www.autoservicepraxis.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de AutorAlina Fuhrberg Datum07.04.2020 RubrikenArbeitswelt | Datenschutz

In Zeiten der Corona-Krise boomt das Arbeiten im Homeoffice. Doch die Sicherheit am Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden lässt mitunter zu wünschen übrig, warnt der Digitalexperte Michael Pickhardt.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de AutorAlina Fuhrberg Datum07.04.2020 RubrikenAutomobilbranche | Digitale Gesellschaft

Die Autohäuser sind derzeit geschlossen. Doch bei Audi geht die Autohausberatung jetzt mittels Datenbrille weiter.

Artikel
1
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum28.03.2020 RubrikenUnternehmen

Die Sicherheitsexperten von Check Point Research weisen darauf hin, dass mit immer mehr über das Internet erreichbaren OWA-Servern die Risiken für Unternehmen deutlich steigen. Das muss nicht sein.

Artikel
Quellewww.autohaus.de AutorSP-X Datum16.03.2020 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Die ersten kommunikativ vernetzten Autos sind bereits auf der Straße. Der ADAC hält die C2X-Technik aus Sicht der Verkehrssicherheit für sinnvoll.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de AutorKlaus-Dieter Flörecke Datum21.01.2020 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Der Entwicklungsdienstleister Edag gründet ein Kompetenzzentrum für Funktionale Sicherheit & Cyber Security in Weinheim. Gestartet wird im ersten Quartal mit 25 Mitarbeitern. Zum Jahresende sollen es schon deutlich mehr sein.

Artikel
9
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/gem/mer Datum27.11.2019 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Die Autoindustrie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Doch die Branche ist in rasantem Wandel, alte Lorbeeren zählen nichts. Wer beim Wandel nicht mitmacht, bleibt schnell auf der Strecke.

Auch interessant


AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatz...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020