Artikel

Badger: Nikola stellt Pick-up mit Brennstoffzelle vor - Golem.de

Quellewww.golem.de AutorMichael Linden Datum11.02.2020 RubrikenMobilität

Nikola Motors hat mit dem Badger das Konzept eines Pick-ups vorgestellt, der mit einer Brennstoffzelle und einem Akku ausgerüstet eine Reichweite von kombiniert 960 km aufweisen soll.

Nikola Motors ist durch seine Elektro-Brennstoffzellen-Sattelschlepper bekannt, doch nun will das Unternehmen auch kleinere Fahrzeuge bauen. Dazu wurde mit dem Badger das Konzept eines Elektro-Pick-ups vorgestellt, der mit Akku und Brennstoffzelle au ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellet3n.de AutorHelen Bielawa Datum11.02.2020 RubrikenMobilität

Der Energiekonzern EWE will Wasserstoff für den Transport und die Industrie anbieten. Aktuell läuft ein Pilotprojekt.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/mer Datum03.02.2020 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Beim Klimaschutz im Verkehr will Verkehrsminister Andreas Scheuer verstärkt auf Brennstoffzellen setzen. Auf EU-Ebene will er sich dafür einsetzen.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa-AFX/fuh Datum30.01.2020 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Aus einem Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums geht hervor, dass Peter Altmaier die "grüne" Wasserstofftechnologie entscheidend vorantreiben will. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes.

Artikel
Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum23.01.2020 RubrikenMobilität

In Berlin setzt Clevershuttle ab Februar 25 Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge von Hyundai ein. Insgesamt verfügt der Ride-Pooling-Dienst damit über 67 Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb.

Artikel
2
Quellewww.automobilwoche.de AutorGerhard Maurer Datum18.12.2019 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Bei gleichem Kaufpreis würden sich mittlerweile fast drei Viertel der Deutschen für ein Auto mit alternativem Antrieb entscheiden. Dabei würden sich fast doppelt so viele der Befragten für ein Wasserstoff- statt für ein E-Auto entscheiden.

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum11.11.2019 RubrikenMobilität

Zuspruch für Pläne der Bundesregierung

Auch interessant


GeNesys Autohaussoftware
GeNesys Autohaussoftware

GeNesys ist die ganzheitliche Lösung für eine ergebnisorientierte Vertriebssteuerung im Autohaus. Die modular aufgebaute Autohaus-Software ist ein Komplettsystem f&uum...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasing-Angebote und Auto-Abos

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Portale für Leasing-Ange...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020