Artikel

Daimler-Personalchef: Europäische Cloud wichtiger als Raumfahrtprogramm

Quellewww.autohaus.de Authordpa Datum25.11.2019 RubrikenArbeitswelt | Digitale Gesellschaft

Daimler-Personalvorstand Porth fordert Investitionen zum Aufbau einer europäischen Daten-Infrastruktur als Alternative zu Diensten aus den USA und China.

Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth fordert rasche Investitionen zum Aufbau einer europäischen Daten-Infrastruktur als Alternative zu Diensten aus den USA und China. "Eine europäische Cloud wäre aus meiner Sicht wichtiger als ein europäisches ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

16 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
84
Quellewww.autohaus.de Authorrp Datum23.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Wegen des rasanten Branchenwandels will der japanische Autohersteller alle europäischen Volumenmodelle bereits bis 2022 elektrifizieren – und damit drei Jahre früher als ursprünglich geplant.

Artikel
159
Quellewww.autohaus.de AuthorDoris Plate Datum15.08.2019 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Die Gruppenfreistellungsverordnungen (GVO) der EU haben großen Einfluss auf die Rahmenbedingungen des Kfz-Handels. Der ZDK fordert von Brüssel, auch mit künftigen Regelungen faire Wettbewerbsbedingungen zu schaffen.

Artikel
215
Quellet3n.de AuthorRafael Laguna Datum04.07.2019 RubrikenTechnologie

Egal, ob Unternehmen oder Privatperson – ohne die Cloud wollen oder können die meisten nicht mehr. Aber worauf sollte bei der Auswahl des richtigen Cloud-Anbieters geachtet werden? Unser Gastautor hat ein paar Tipps.

Artikel
266
Quellewww.autohaus.de Datum30.04.2019 RubrikenAutomobilbranche | Technologie

Die Pläne für eine europäische Batteriezellenfertigung werden konkreter. Laut Medien wollen Deutschland und Frankreich ein Konsortium fördern, das von der Opel-Mutter PSA und dem französischen Batteriehersteller "Saft" gebildet wird.

Artikel
255
Quellewww.automobilwoche.de AuthorStefan Wimmelbrücker Datum29.04.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Die EU will eine Produktion von Batteriezellen in Europa. Das Projekt kommt aber nicht so schnell voran wie erhofft.

Auch interessant


haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019